Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

05.05.2020 - 26.05.2020
online
Deutschland

Wie könnten umwelt- und klimafreundliche Verpackungen in der Zukunft aussehen? In dieser sechsteiligen Webinar-Reihe von LizzyNet geht es um die Themen Recycling, Nachwachsende Rohstoffe, Mehrweg- und Unverpacktlösungen.

18.05.2020 - 19.06.2020
online
Deutschland

Auf der digitalen Eine Welt Landeskonferenz Nordrhein-Westfalen werden mit Vorträgen und Workshops viele Themen diskutiert. Spannende Referent*innen veröffentlichen ihre Beiträge in Form von Videos, Audios oder Texten. Zugleich sind die Teilnehmenden gebeten, mitzudiskutieren. Denn auch auf der digitalen Landeskonferenz gilt: "Einmischen erwünscht."

18.05.2020 - 30.05.2020
online
Deutschland

Der Workshop von Südwind bietet 20 Jugendlichen zwischen 17 und 24 Jahren, die in Österreich leben, kostenfrei die Möglichkeit, mit kreativer Podcast-, Foto- und Videoproduktion an ihrem Smartphone zu experimentieren. Außerdem beschäftigt sich der Workshop mit Social-Media-Apps wie z.B. Instagram oder TikTok und Medienrecht. Die Ergebnisse werden online sowie im Radio und Fernsehen verbreitet. Er findet an vier verschiedenen Terminen ab dem 18. Mai online statt.

19.05.2020 - 26.05.2020
online
Deutschland

Die Fachtagung "Klima & Entwicklung: Nachhaltige Ideen für unsere Zukunft" ist eine Aktion des Instituts für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE), gefördert durch die Austrian Development Agency (ADA). Sie hätte ursprünglich am 19. Mai 2020 in Wien stattfinden sollen und wird aufgrund der COVID-19 Maßnahmen in Österreich abgesagt. Anstattdessen stehen die Informationen mithilfe der Partizipation der Vortragenden (Podcast-Hörsendungen 2020) und der mitwirkenden Personen (Marktplatz, Klima-Spaziergang) digital zur Verfügung.

25.05.2020 - 29.05.2020
online
Deutschland

Die Klimabewegung "Students for Future" organisiert zum zweiten Mal die Public Climate School, bei der Vorträge, Diskussionen und Workshops mit Expert*innen rund um das Thema Klimawandel angeboten werden. Die Veranstaltungstage werden sowohl online als auch in verschiedenen Städten teilnehmender Hochschulen stattfinden. Sie sind offen für alle Interessierten.

26.05.2020
online
Deutschland

Der einstündige Film thematisiert den Einsatz giftiger Agrarpestizide in Kenia und die damit verbundenen Probleme für dessen Landwirtschaft, aber auch die Verantwortung der Exportunternehmen und das damit verbundene Problem der Ernährungsunsicherheit. Organisiert wird der Filmabend von Brot für die Welt. Anmeldeschluss ist der 20. Mai.

26.05.2020
online
Deutschland

Zum Weltnichtrauchertag diesen Jahres bietet Unfairtobacco dieses Webinar zur Verletzung von Kinderrechten durch die Tabakindustrie an. Die Rechte der Kinder auf Gesundheit, auf Information und auf Schutz vor Ausbeutung stehen dabei im Fokus. Das Webinar richtet sich an zivilgesellschaftliche Akteur*innen aus den Bereichen Gesundheit, Kinder- und Menschenrechte, Tabakkontrolle und nachhaltige Entwicklung, an Entscheidungsträger*innen in Politik und Verwaltung, an Medienvertreter*innen sowie an eine interessierte Öffentlichkeit.

26.05.2020
online
Deutschland

Warum verwendet VENRO bei Personenbezeichnungen den Unterstrich? Weshalb ist gendersensible Sprache überhaupt wichtig? Wie kann der Text (trotzdem) leserlich gestaltet werden? Welche spezifischen Herausforderungen gibt es in Pressetexten? Diese Fragen sollen wir im Webinar beantwortet werden und damit die Teilnehmenden dabei unterstützt werden, den für sie richtigen Weg hin zu einer inklusiven Sprache zu finden. Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter*innen deutscher NRO.

27.05.2020
Deutschland

Die lang gehegte Hoffnung, dass wirtschaftliches Wachstum durch technischen Fortschritt nachhaltig oder klimafreundlich gestaltet werden kann, bröckelt. Weiterhin nährt die sogenannte „Glücksforschung“ den Befund, dass Steigerungen des monetären Einkommens ab einem gewissen Niveau keine weitere Zunahme des subjektiv empfundenen Wohlbefindens hervorruft. In diesem Online-Vortrag von Niko Paech, organisiert vom AStA der Universität Mainz, wird das Thema der Postwachstumsökonomie vorgestellt. Niko Paech forscht und lehrt zu "Pluraler Ökonomik" an der Universität Siegen. Er ist ein prominenter Vertreter der Postwachstumsökonomie in Deutschland und war bereits in verschiedenen Fernsehsendungen, Vortragsreihen etc. vertreten.

27.05.2020
online
Deutschland

Das Thema Nachhaltigkeit bleibt trotz oder gerade wegen der Corona-Krise aktuell. Gerade jetzt braucht es den Zusammenschluss von Unternehmen und CR-Verantwortlichen, um die Weichen für eine nachhaltige Zukunft zu stellen. In diesem Webinar werden Fragen beantwortet wie: Wo liegen die wichtigsten Handlungsfelder? Welche CR Maßnahmen und Methoden sind für kleine Unternehmen geeignet? und Welche Innovationen unterstützen die eigene Zukunftsfähigkeit?