Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

20.07.2018
Landeszentrale für politische Bildung RLP
Am Kronenberger Hof 6
Mainz
Deutschland

Bei dem Kompetenztraining der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, das sich an nach Deutschland geflüchtete Menschen richtet, lernen die Teilnehmenden geäußerten Vorurteilen die eigene Meinung entgegenzusetzen, die Diskussion auf ein sachliches Niveau zu bringen und eigene Vorurteilsstrukturen zu reflektieren.

21.07.2018
Schiller-Bibliothek
Müllerstraße 149
Berlin
Deutschland

Narud e. V. lädt Schwarze/People of Color, die sich für eine Lehrtätigkeit im Bereich des Globalen Lernens interessieren, ein zur Vernetzung und Qualifizierung im Rahmen einer Sommerakademie.

28.07.2018 - 29.07.2018
Naturfreundehaus Ebberg
Ebberg 1
Schwerte
Deutschland

Das Informationsbüro Nicaragua führt ein Multiplikator/-innen-Seminar zu partizipativen und machtkritischen Konzepten des Globalen Lernens durch. Im Rahmen des zweitägigen Seminars werden Bildungskonzepte aus der Reihe Fokuscafé Lateinamerika vorgestellt. Die Werkhefte zu den Themen Klimawandel und Umweltkonflikte, Kolonialismus und Rassismus, Migration und Wirtschaft beinhalten vielfältige Konzepte für eine kritische Auseinandersetzung mit globalen und innergesellschaftlichen Machtverhältnissen.

29.07.2018 - 02.08.2018
Pödelwitz
Deutschland

In einer Welt mit begrenzten Ressourcen ist unendliches Wachstum nicht möglich. Es führt zu sozialer und ökologischer Ungerechtigkeit und beschleunigt den Klimawandel. Um Klimagerechtigkeit herzustellen, brauchen wir eine Wirtschaft, die sich am Guten Leben für alle orientiert. Während der Sommerschule werden gemeinsam Wege und Visionen für eine solche Wirtschaft und Gesellschaft entwickelt.

31.07.2018
DEAB-Geschäftsstelle
Vogelsangstraße 62
Stuttgart
Deutschland

Thematischer Schwerpunkt des Fachgesprächs internationale Freiwilligendienste für alle Engagierten im Bereich internationaler Freiwilligendienste und Entwicklungspolitik in Baden-Württemberg ist der Austausch zwischen Entsendeorganisationen und migrantischen Selbstorganisationen (MSO) zur Arbeit mit Rückkehrer/-innen aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten.

01.08.2018 - 05.08.2018
Wiesbaden
Deutschland

Die zweiteilige Schulung von Masifunde richtet sich an Interessierte an non-formaler politischer Bildungsarbeit mit Jugendlichen und vermittelt Kompetenzen und interaktive Methoden non-formaler politischer Bildungsarbeit auf Basis von Konzepten aus den Themenbereichen Globales Lernen, Anti-Rassismus, Privilegien, Menschenrechte und Post-Wachstum. Der zweite Teil findet im September statt.

03.08.2018 - 05.08.2018
EPIZ e. V.
Schillerstraße 59
Berlin
Deutschland

Die Werkstatt Bildung von FairBindung e. V. bietet einen Einblick in den Straßenfußball als lebendiges Beispiel für die "Bildung von unten". Referent/-innen berichten von Erfahrungen der NRO Chigol (Chile), der internationalen Lernkooperation Fußball-Lernen-Global und deren Erfolgsgeschichten in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Mentorship und Youth Leadership. Im praktischen Teil der Werkstatt vermitteln sie Methoden des Straßenfußballs und eine Vielzahl an Übungen des ganzheitlichen Lernens, die ganz einfach angewandt werden können.

14.08.2018
Jugendwaldheim Meißner
Regina-Fahrenbach-Straße 2
Hessisch Lichtenau
Deutschland

Ein Zusammenschluss verschiedener Kooperationspartner lädt am 14. August 2018 zum Fachtag "Eine Welt in unserer Region" im Werra-Meißner-Kreis ein. Es werden Workshops angeboten zum Klimawandel in Hessen, zur Einbindung der SDGs in den Unterricht und zum Lernraum Natur.

18.08.2018 - 19.08.2018
Gut Karlshöhe
Karlshöhe 60
Hamburg
Deutschland

DENKEN, TRÄUMEN, LERNEN, WANDELN – so lauten die Themen der Konferenz, veranstaltet vom Projekt "Für eine bessere Welt", dem Verein Alternation und dem Gut Karlshöhe. In diesen vier Bereichen findest du unterschiedliche Angebote, die dich genau an der Stelle abholen, an der du mit deinem Projekt für eine bessere Welt gerade steckst.

20.08.2018 - 23.08.2018
Steinschaler Dörfl
Taschlgrabenrotte 2
Frankenfels
Österreich

Die BNE Sommerakademie 2018 wird zum Thema "Klimafrieden – Friedensklima" stattfinden. Ziel der Fortbildung ist es, Zusammenhänge zwischen Klima und Frieden zu thematisieren, sowie die Frage der individuellen und kollektiven Verantwortung für soziale Gerechtigkeit und eine intakte Umwelt zu diskutieren. Bildung für nachhaltige Entwicklung spielt hierfür eine wesentliche Rolle. Zielgruppen sind Lehrer/-innen und Lehramtsstudierende; sowie Schulleiter/-innen aller Schularten und -stufen, Kindergarten- und Hortpädagog/-innen, Pädagog/-innen und Multiplikator/-innen aus dem außerschulischen Bildungsbereich und alle Interessierten. Die BNE-Sommerakademie wird vom FORUM Umweltbildung gemeinsam mit der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems und zahlreichen Partnerorganisationen veranstaltet.