Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

15.08.2019 - 27.08.2019
Rheinland
Deutschland

Seit 2010 findet jedes Jahr im Rheinischen Braunkohlerevier ein Klimacamp statt. Das Kohlerevier ist die größte CO2-Quelle Europas. Für den Kohleabbau werden immer noch Menschen zwangsumgesiedelt und Dörfer und Landschaften zerstört. Neben dem Klimacamp gibt es seit 2012 eine Waldbesetzung im Hambacher Forst. 2015 kam es bei der Aktion „Ende Gelände“ zu einem Höhepunkt der Klimabewegung: Mehr als tausend Menschen besetzten für einen Tag einen Tagebau im Rheinischen Revier. 2017 gab es mit rund 3000 Teilnehmenden das bis dato größte Klimacamp im Rheinland. In jüngster Zeit wurden zudem die Verbindungen zu den Anwohner*innen und der Bergbau-Gewerkschaft IG BCE ausgebaut. So kann hoffentlich eine breite Debatte über die Zukunft des Rheinischen Reviers angestoßen werden.

15.08.2019 - 18.08.2019
Klingemühle
Eisenhüttenstadt
Deutschland

300 Jugendliche werden bei den Change Days 2019 zusammenkommen, um die Welt zu verändern. Vier Tage voller inspirierender Gespräche, guter Musik, purem Hier und Jetzt. Bie Workshops und Vorsträgen soll gemeinsam die Veränderung gestartet und die Welt ein Stück gestaltet werden.

16.08.2019 - 18.08.2019
Malzfabrik
Berlin
Deutschland

Die Initiative foodsharing wurde 2012 gegründet und hat als Ziel das Ende der Lebensmittelverschwendung. Über das Internet organisieren sich Foodsharer*innen und Foodsaver*innen, um beispielsweise bei kooperierenden Betrieben Lebensmittel abzuholen, bevor diese weggeworfen werden. Die geretteten Lebensmittel werden anschließend bedingungslos “fair”teilt. Das dazugehörige foodsharing Festival findet seit 2016 statt.

16.08.2019 - 18.08.2019
Feriendorf Muess
Schwerin
Deutschland

Das Antirassismus-Training von Phoenix e.V. will den Teilnehmer*innen die Möglichkeit geben, die Mechanismen des Rassismus zu entdecken und Wege zu einer Verringerung des Rassismus zu finden.

16.08.2019 - 18.08.2019
Jugendherberge
Essen
Deutschland

Wie kann man trotz der tagtäglichen Wirklichkeit und Erfahrung von Rassismus die eigenen persönlichen Ziele verfolgen? Wie kann man konstruktiv in dieser Gesellschaft leben? Und was kann getan werden, um Rassismus zu verringern? Das Training des BUNDjugend NRW in Kooperation mit Phönix e.V. wendet sich an People of Color, Schwarze Deutsche, Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Fluchterfahrung.

17.08.2019 - 25.08.2019
Berlin
Deutschland

Auch im fünften Jahr in Folge macht sich das kooperativ e.V. wieder auf den Weg, die Vielfalt und Kreativität gelebter Alternativen vor Ort zu erkunden – vor den Türen in Berlin und Brandenburg. Dass es auch anders gehen kann – nämlich: solidarischer, nachhaltiger, fairer, mit mehr Lebensqualität – für alle, überall! – das zeigen Projekte in der Region, die Ansätze für ein anderes Wirtschaften und ein gutes Leben für alle ausprobieren.Die Wandelwoche besteht aus Touren zu unterschiedlichsten Orten und Projekten des Wandels, zu Fuß, mit dem Rad oder dem ÖPNV, auf dem Land auch mal mit einem Bus, Diskussionsveranstaltungen, Workshops, Märkten und Kulturprogramm.

18.08.2019 - 24.08.2019
Jugendherberge Urwald-Live-Camp
Lauterbach
Deutschland

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) laden 100 junge Menschen nach Lauterbach/Thüringen ein, Themen wie Mobilität, zukunftsorientierte Raumnutzung, Kreislaufwirtschaft, Konsum, Klimagerechtigkeit, Armut und Bildungschancen sowie Digitalisierung nachhaltig zu überdenken, zu debattieren und lösungsorientiert Ideen für einen Wandel zu entwickeln. Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren.

18.08.2019 - 20.08.2019
Lehnin
Deutschland

Wie verläuft ein friedliches Zusammenleben, ohne andere Menschen und die Natur auszubeuten? Die Fortbildung des Konzeptwerks Neue Ökonomie richtet den Fokus auf sechs psychische Ressourcen, die helfen können, jenseits von Massenkonsum oder Selbstoptimierung glücklicher zu leben. Multiplikator*innen erhalten inhaltliche und methodische Zugänge, um mit ihren Zielgruppen kulturelle und psychologische Aspekte der Wachstumsgesellschaft zu reflektieren und Ressourcen wie Genussfähigkeit, Selbstakzeptanz, Achtsamkeit, Selbstwirksamkeit und Solidarität in ihrer Bildungsarbeit erfahrbar zu machen.

19.08.2019 - 21.11.2019
Land Brandenburg
Deutschland

Die 16. Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage finden dieses Jahr unter dem Motto "Es geht auch anders. Weltweit gerecht wirtschaften." statt. Sie beschäftigen sich mit der Frage, wie ein gerechtes Wirtschaften weltweit aussehen kann, das nicht nur aktuelle Verhältnisse in den Blick nimmt, sondern auch historischer Ungerechtigkeit Rechnung trägt. In den letzten Jahren intensivieren sich Debatten um solidarische Ökonomie und ein Wirtschaften ohne Wachstum. Auch der Faire Handel wird immer wieder einer kritischen Überprüfung unterzogen. Auch diesen Entwicklungen wollen sich die BREBIT 2019 widmen.

19.08.2019
Freie Universität
Berlin
Deutschland

Die Freie Universität Berlin lädt Lehrkräfte und Multiplikator*innen zur Fortbildung "Bildung für nachhaltige Entwicklung in Vielfalt & Praxis erleben" ein. Die Fortbildung ist Bestandteil des Bildungsformats der SchülerUni Nachhaltigkeit + Klimaschutz.