Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

30.08.2018 - 31.08.2018
Universität Oldenburg am Campus Haarentor, Gebäude A14
Ammerländer Heerstr. 114
Oldenburg
Deutschland

Mit der Tagung sollen die MINT-Disziplinen, die Geographie, die geistes- und sozial-wissenschaftlichen, die sprach- und kulturwissenschaftlichen sowie die musisch-künstlerischen Disziplinen angeregt werden, sich an einem interdisziplinären Forschungsdiskurs zu beteiligen. Es werden auch explizit außerschulische Bildungseinrichtungen angesprochen, die sich durch interessante Vernetzungen oder in Kooperation mit Hochschulen forschungsbasiert weiterentwickeln. Es geht also darum, praxisorientierte Forscher/-innen und forschungsorientierte Praktiker/-innen in vielfältigen Formaten zusammenzubringen.

01.09.2018 - 02.09.2018
Evangelische Akademie
Gesundbrunnen 8
Hofgeismar
Deutschland

Was haben die Menschenrechte mit mir zu tun? Wo stehe ich in dieser Welt – und wie anderen Menschen gegenüber? Das ist das Thema des Theaterworkshops am 1. und 2. September in Hofgeismar für Multiplikatoren in der Bildungs- und Jugendarbeit, Lehrer/-innen, Sozialarbeiter/-innen, Diakoninnen und Diakone, Jugendreferent/-innen und alle Interessierten.

04.09.2018 - 07.09.2018
JugendKulturZentrum PUMPE
Lützowstraße 42
Berlin
Deutschland

Die diesjährige Sommerakademie des EPIZ e. V. und Engagement Global Außenstelle Berlin widmet sich dem Thema zivilgesellschaftliche Beteiligung und fragt, wie bei der Umsetzung der Agenda 2030 alle berücksichtigt werden können. Welche Beiträge leisten unterschiedliche Gruppen bereits zur Umsetzung der Agenda 2030? Welche Formen der Partizipation sind erfolgreich und wo braucht es neue Wege und Ideen? Was sind unsere Erfahrungen in Beteiligungsprozessen?

04.09.2018 - 05.09.2018
Tagungs- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus
Zinzendorfplatz 3
Neudietendorf
Deutschland

Die Tour geht weiter: Nach Sachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern kommt die Konferenz "Entwicklungspolitik to go" 2018 nach Thüringen und geht zwei Fragen nach: "Ist die Globalisierung in der Sackgasse? – Auswirkungen und Bewertungen der Globalisierung" und "Wie kann eine zukunftsfähige transkulturelle Gesellschaft gestaltet werden?"

05.09.2018 - 09.09.2018
Krzyżowa
Polen

Das Seminar ist Teil einer neuen Fortbildungsreihe, die Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) und insbesondere Transformatives Lernen in Deutschland und Polen fördern möchte. Sie richtet sich an Lehrkräfte und Multiplikator/-innen der außerschulischen Bildungsarbeit aus Deutschland und Polen, die Interesse haben an Fragen zu zukunftsfähigem Handeln, Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Transformativem Lernen. Die Fortbildungsreihe ist modular aufgebaut, das heißt aus den zehn jeweils 3- bis 4-tägigen thematischen Seminaren können sich die Teilnehmenden nach eigenem Interesse ihre bevorzugten Module auswählen.

06.09.2018
UmweltLern-Schule plus
Auf dem Scheid
Niederzissen
Deutschland

Globales Lernen kann in unterschiedlichen Räumen und Settings stattfinden. Hinsichtlich des Lebensweltbezugs ergeben sich insbesondere über spielerische und erlebnisorientierte Ansätze große Potentiale, um Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene mit Themen der Globalisierung wie globale Gerechtigkeit, Solidarität oder Nachhaltigkeit zu erreichen .Der Workshop vermittelt erlebnisorientierte Methoden des Globalen Lernens, die sich aufgrund ihres Charakters sehr gut eignen, um an die Bildungspraxis in der Umweltbildung und Jugendarbeit anzuschließen. Ebenso eignen sie sich für Lehrkräfte.

06.09.2018 - 07.09.2018
Franz Hitze Haus
Kardinal-von-Galen-Ring 50
Münster
Deutschland

Der Studientag "Digitale Agenda 2030" der gGmbH Cloud und Rüben gemeinsam mit der Akademie Franz Hitze Haus in Münster beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf entwicklungspolitische Arbeit. Er stellt die Frage, welche Chancen, aber auch welche Risiken die Digitalisierung für die Erreichung der SDG mit sich bringen könnte.

07.09.2018 - 08.09.2018
Engagement Global
Mainz
Deutschland

Ziel der Veranstaltung der Fachstelle für entwicklungspolitische Beratung und Vernetzung (Mitmachzentrale) von Engagement Global (MMZ) ist die Vermittlung von grundlegenden Voraussetzungen für die erfolgreiche Beantragung von Fördergeldern, das Kennenlernen von Fördereinrichtungen und -programmen sowie eine Annäherung an die breit gefächerte Förderlandschaft. Sie richtet sich an Personen aus entwicklungspolitisch engagierten Gruppen, Vereinen oder Organisationen, die bisher keine oder wenig Erfahrung in der Beantragung von Fördermitteln haben.

07.09.2018 - 11.09.2018
Tagungshaus Oberlinspher Mühle
Bromskirchen
Deutschland

Degrowth oder auch Postwachstum… Was ist das? Das Seminar ist als Einführung in die Debatte um Degrowth konzipiert. Es geht um die kritische Analyse der Thematik, um das Aufzeigen von Alternativen und um Empowerment. Ein besonderer Fokus soll aber auch auf den Fragen, Bedürfnissen und Fähigkeiten der Teilnehmenden liegen.

07.09.2018 - 09.09.2018
JugendKulturZentrum PUMPE
Lützowstraße 42
Berlin
Deutschland

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) lädt ein zum Methoden-Workshop „Globale Perspektiven eröffnen – die Auseinandersetzung mit den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen mit Methoden der Kulturellen Bildung“. Dort werden praxisrelevante Methoden erarbeitet, mit denen die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN (SDGs) in der Kulturellen Bildung verankert werden können.