Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

10.02.2020
IHK Region
Stuttgart
Deutschland

Die element-i Bildungsstiftung und die Freie Duale Fachakademie für Pädagogik möchten zeigen, welche Wechselwirkungen durch eine globale Welt entstehen, und die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung für jeden in den Alltag integrierbar machen. Vor allem junge Menschen sollen motiviert und befähigt werden, damit sie ihrer sozialen Verantwortung gerecht werden können. Aus diesem Grund wurden die Global Goals Aktionstage ins Leben gerufen. Die Veranstaltung richtet sich an Schüler*innen ab Klassenstufe 3, Auszubildende, Studierende und sonstige junge Menschen, die sich für die Global Goals einsetzen möchten, Pädagog*innen und sonstige Interessierte aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

11.02.2020 - 12.02.2020
Bergkamen
Deutschland

Klimawandel, die Rückkehr des Wolfes nach NRW, die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen und Protestbewegungen von Jugendlichen und Wissenschaftlern sind Beispiele für Themen, die Menschen aktuell bewegen. Als Umweltbildner*in benötigt man an dieser Stelle sowohl die entsprechende Fach- als auch didaktisch-methodische Kompetenz. Welche Ansätze versprechen Erfolg in der Bildung für nachhaltige Entwicklung? In Workshops werden neue Methoden ausprobiert, praxisnahe Ideen für Bildungsveranstaltungen erarbeitet, aber auch geschaut wie wir mit Dilemmata und dem Themenkomplex Rückkehrer umgehen können.

12.02.2020
Haus der Demokratie
Berlin
Deutschland

"Mehr als Smartboards, Likes und Influencer. #Digitalisierung und globale Gerechtigkeit" – das ist das Jahresthema der BREBIT 2020. Auf der Agenda des 17. BREBIT-Jahresauftakts stehen Inputs zum Thema Digitalisierung und globale Gerechtigkeit, fachlicher Austausch und Informationen zur Qualifizierung als BREBIT-Referent*in.

12.02.2020
element-i Bildungshaus
Karlsruhe
Deutschland

Die element-i Bildungsstiftung und die Freie Duale Fachakademie für Pädagogik möchten zeigen, welche Wechselwirkungen durch eine globale Welt entstehen, und die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung für jeden in den Alltag integrierbar machen. Vor allem junge Menschen sollen motiviert und befähigt werden, damit sie ihrer sozialen Verantwortung gerecht werden können. Aus diesem Grund wurden die Global Goals Aktionstage ins Leben gerufen. Die Veranstaltung richtet sich an Schüler*innen ab Klassenstufe 3, Auszubildende, Studierende und sonstige junge Menschen, die sich für die Global Goals einsetzen möchten, Pädagog*innen und sonstige Interessierte aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

14.02.2020
SODI e.V.
Berlin
Deutschland

Im Rahmen des Projektes HI[STORY] OF FOOD bietet SODI eine Schulung für Referent*innen des Globalen Lernens an. Aus einem machtkritischen Blick schaut die Ausstellung auf die globalen Verflechtungen und die historischen Kontinuitäten der Geschichte unserer Lebensmittel. In Workshops beleuchten Referent*innen die verschiedenen Facetten der wichtigsten Grundnahrungsmittel und ihre Verbindungen zu den Themen Migration, Kolonialismus und Widerstand. Diese Schulung ist gleichzeitig Voraussetzung für die Durchführung von Workshops an Schulen im Rahmen des Projekts.

19.02.2020
Jugend-Kultur-Kirche Sankt Peter
Frankfurt am Main
Deutschland

„Aufeinander zugehen – miteinander wirken“ – unter diesem Motto werden junge Initiativen mit dem FAIRWANDLER-Preis ausgezeichnet und in einer tollen Location gefeiert. Zu dieser Feier sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Auf dem Programm steht nach der Preisverleihung ein Get-together mit Musik, Buffet & Markt der Möglichkeiten, inklusive der Möglichkeit mit den nominierten Initiativen ins Gespräch zu kommen.

20.02.2020 - 23.02.2020
unterschiedliche Orte
Hamburg
Deutschland

#OERcamp meets Hacks&Tools ist eine Einladung an alle, die offene Bildungsmaterialien und freie Tools entwickeln möchten und dafür Gleichgesinnte, Unterstützung und vielleicht sogar eine Projektförderung suchen. Am Wochenende 21.–23.02.2020 treffen sich in Hamburg gut 150 Akteure aus allen Bildungsbereichen für einen Hackathon und Toolcamp mit umfassenden Vernetzungs- und Unterstützungsangeboten. Direkt davor gibt es am 20./21.02.2020 ein klassisches Barcamp zu OER im betahaus Hamburg.

21.02.2020 - 26.02.2020
Rhöniversum
Oberelsbach
Deutschland

Im Rahmen des geförderten Projekts der Nationalen Klimaschutzinitiative "Schule·Klima·Wandel" werden Jugendliche zu Klima-Botschafterinnen und -botschaftern ausgebildet. Die Ausbildung im Februar 2020 ist die letzte bundesweite Ausbildung im Projekt und befähigt Schülerinnen und Schüler, selbst Klima-Workshops an Schulen zu geben. Klima-Botschafterinnen und -botschafter sensibilisieren auf Augenhöhe für das Thema Klimaschutz (Peer-Learning) und unterstützen andere Schülerinnen und Schüler darin, eigenständig Klimaschutz-Projekte in ihrem Umfeld umzusetzen.

24.02.2020
PH Diözese
Linz
Deutschland

Am Beispiel der beiden landwirtschaftlichen Produkte Hendl und Reis werden im Seminar von Südwind Oberösterreich Grundzusammenhänge der globalisierten Lebensmittelproduktion diskutiert. Probleme des vorherrschenden Systems der Lebensmittelproduktion werden ebenso thematisiert, wie Handlungsmöglichkeiten für soziale und ökologische Veränderungen. Das Kennenlernen und Ausprobieren aktueller Bildungsmaterialien und interaktiver Methoden für den Unterricht stehen dabei im Mittelpunkt.

29.02.2020 - 08.03.2020
Leipzig
Deutschland

Das Konzeptwerk Neue Ökonomie spannt den Bogen vom Equal Care Day am 29.02. zum feministischen Streik und Frauenkampftag am 08.03.2020. Was hat Care bzw. Sorgearbeit mit Feminismus zu tun? Was ist eine Care- Wirtschaft und wieso geht es dabei auch um Migration und Nord- Südbeziehungen?