Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

27.06.2019 - 28.06.2019
Hamburg
Deutschland

Die Bundeszentrale für politische Bildung richtet sich mit der Qualifizierungsreihe in Moderation und Community-Management im Bereich des ideologisch motivierten Extremismus an Social Web-Akteur/-innen. In einem eineinhalbtägigen Workshop vermitteln Expert/-innen aus den Bereichen Social Media, Wissenschaft und Zivilgesellschaft den Teilnehmenden Wissen über Extremismus verschiedener Couleur und erarbeiten gemeinsam Strategien, sich dem extremistischen Diskurs im Netz entgegenzustellen und damit präventiv agieren zu können. Teil des Workshops ist zudem ein rechtliches Praxis- und Wissensmodul, in dem die Teilnehmenden in rechtlichen Fragen rund um Hate Speech und Extremismus im Netz geschult werden.

28.06.2019
Online
Deutschland

Digitalisierung macht nicht vor der Schule halt und wird damit auch für das Globale Lernen immer wichtiger. Im Modul des Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V.

28.06.2019 - 30.06.2019
Haus Venusberg
Bonn
Deutschland

Heimat – nicht viele Wörter sind emotional so aufgeladen. In dem Seminar des Vereins zur Förderung politischen Handelns (v.f.h.) soll sich mit den verschiedenen Facetten des Begriffs “Heimat” beschäftigt werden. Was meinen Menschen, wenn sie von „Heimat“ sprechen? Braucht es überhaupt eine Definition von Heimat? Ist der Begriff in der politischen Debatte einer pluralen Gesellschaft im 21. Jahrhundert noch notwendig? Kann er zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beitragen? Oder dient er vor allem zur Ab- und Ausgrenzung? Und neben den vielen Gruppenidentitäten auch eine nationale Identität und Leitkultur? Fragen über Fragen, die kontrovers zu diskutieren sind.

01.07.2019 - 02.07.2019
Congress Union Celle
Celle
Deutschland

Feindselige Blicke. Beschimpfungen, nicht nur online, sondern im Alltag. Überall, jederzeit. Rassismus gegenüber Menschen, die als muslimisch wahrgenommen werden, ist trauriger Alltag. Die Tagung "Von Blicken und Brandbomben – Antimuslimischer Rassismus heute" der Bundeszentrale für politische Bildung befasst sich mit den Fragen, wie sich Ablehnung, Hass und Gewalt auf das Leben von Musliminnen und Muslimen beziehungsweise auf Menschen, die von anderen als solche wahrgenommen werden, auswirkt und wie man antimuslimischem Rassismus begegnen kann.

08.07.2019
PH OÖ
Linz
Deutschland

Jedes Schuljahr bietet Südwind Oberösterreich in Kooperation mit den Pädagogischen Hochschulen Fortbildungen für Lehrer*innen aller Schulformen an. Im Seminar "Die Welt im Handy" wird die Globalisierung am Beispiel des Mobiltelefons nachvollzogen.

08.07.2019 - 12.07.2019
Tagungshaus am Mühlenbach
Werl
Deutschland

Zunehmender Rechtsruck in Deutschland? Rechtspopulistische Stammtischparolen scheinen salonfähig zu sein? Endlich Position beziehen gegenüber Hetze und Hass?

10.07.2019 - 14.07.2019
Freie Feldlage
Harzgerode
Deutschland

Bei der MOVE Utopia 2019 teilen die Teilnehmenden die Vision, überkommene Verhältnisse menschlicher Vereinzelung ab- und neue Formen des Zusammenlebens aufzubauen. Wenn man Bedürfnisse und Talente offen teilt und mitteilt, kann eine neue Art von Beziehungen entstehen. Eine, die Individualität als Grundlage des Miteinanders anerkennt und darauf aufbaut, Unterschiedlichkeit zu genießen und als Bereicherung zu erfahren. Die MOVE Utopia inspiriert, neue Formen des Zusammenlebens zu entwickeln, die für alle Menschen ein gutes Leben ermöglichen.

10.07.2019 - 12.07.2019
Bildungshaus Schloss Puchberg
Puchberg bei Wels
Deutschland

Jedes Schuljahr bietet Südwind Oberösterreich in Kooperation mit den Pädagogischen Hochschulen Fortbildungen für Lehrer*innen aller Schulformen an. Im Seminar „Changemaker – Aktiv für eine bessere Welt“ setzen sich Lehrer*innen an drei Tagen mit Lernen durch Engagement auseinander. Sie bekommen theoretische Impulse von Expert*innen, lernen Methoden und Materialien kennen und tauschen sich mit Kolleg*innen aus.

11.07.2019 - 14.07.2019
Central Filmtheater & Open Air
Ludwigsburg
Deutschland

NaturVision ist ein viertägiges Filmfestival für Natur, Wildlife und Umwelt. Mit beeindruckenden Filmen, kritischen Informationen und konkreten Projekten begeistert das Filmfestival die Menschen: für die Schönheit der Welt und für alternatives Verhalten. Herzstück ist der internationale Filmwettbewerb, bei dem renommierte und teils hoch dotierte Preise verliehen werden. NaturVision steht für hohe Filmkunst und mit seinem Rahmenprogramm für die ganze Familie für Zukunftsbildung.

15.07.2019 - 26.07.2019
Karlshochschule
Karlsruhe
Deutschland

Die "Summer Academy on Intercultural Experience", die von der Karlshochschule International University und InterCultur organisiert wird, greift relevante Themen im Bereich interkulturelles Management, Kommunikation und Training auf und soll die interkulturelle Perpsektive im Bereich Management Studies fördern sowie Raum geben, um angewandte Lösungen für die Probleme in Wirtschaft und Gesellschaft zu entwickeln.