Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

"Alles, was Menschen Recht ist“ – Kurzeinheit zum Thema Menschenrechte

0
Titelseite Material ""Alles, was Menschen Recht ist“ – Kurzeinheit zum Thema Menschenrechte". Quelle: Misereor

So vielfältig wie die Menschenrechte selber ausformuliert sind, so viele Ansatzmöglichkeiten ergeben sich für den Unterricht. Das Thema ist für viele Fächer von Relevanz – es gehört zu den grundlegenden Inhalten des Politik- und sozialwissenschaftlichen Unterrichtsund ist unter anderem auch für die Fächer Religion und Ethik interessant. Je nach zeitlichen Möglichkeiten kann der Fokus eher auf eine allgemeine Einführung oder eine vertiefte Auseinandersetzung anhand eines oder mehrerer Beispiele gelegt werden.

Dieser Unterrichtsentwurf von Misereor (ab Klasse 9) umfasst eine Dauer von drei Unterrichtsstunden, die Rollenübung „Gleiches Recht für alle?!“, kann aber auch gesondert durchgeführt werden.

Eingestimmt durch eine kurze Übung in der Gruppe lernen die Jugendlichen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte kennen. Im Anschluss vertiefen sie ihre Eindrücke anhand eines Beispiels aus Kambodscha zum Recht auf angemessenes Wohnen.