Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Ausbildungs- und Berufsvorbereitung

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Ausbildungs- und Berufsvorbereitung

Autoren: 
RBZ Wirtschaft . Kiel
Erscheinungsjahr: 
2020
Themen: 
Bildung
Nachhaltigkeitsziele / SDGs
Konsum
Ernährung
Fairer Handel
Integration
Migration
Orientierungsrahmen Globale Entwicklung
Zielgruppen: 
Berufliche Bildung
Deckblatt Handreichung Quelle: RBZ Wirtschaft . Kiel

Diese Handreichung ist eine Zusammenfassung der Ergebnisse, der Erfahrungen und den Unterrichtskonzepten aus dem Projekt „Fit für MORGEN – Ausbildungs- und Berufsvorbereitung unter Einbeziehung von Bildung für nachhaltige Entwicklung". Fit für MORGEN ist eine gemeinsame Länderinitiative der Bundesländer Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt mit dem Ziel, die Umsetzung des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung in der Schulpraxis zu unterstützen.

In drei beruflichen Schulen in den genannten Bundesländern wurden von 2017 bis 2020 Unterrichtsmodelle für den Bereich der Ausbildungs- bzw. Berufsvorbereitung (BVJ, AVSH) entwickelt und erprobt.

Zielgruppen der Unterrichtsprojekte waren Schüler und Schülerinnen, die oft mehr eigene Herausforderungen bewältigen müssen als Auszubildende in anderen Berufsschulklassen (Migration, Flucht, psycho-soziale Probleme u. a.). Mit dem handlungsorientierten und praxisnahen Konzept der Beruflichen Bildung für Nachhaltige Entwicklung konnten sie Kompetenzen erwerben, die ihnen bei einem weiteren Schulbesuch, im späteren Berufsleben, aber auch im privaten Umfeld helfen, Herausforderungen verantwortungsvoll zu meistern und an Problemlösungen mitzuwirken.

Es liegen eine Druckversion und eine barrierefreie Datei der Handreichung zum Projekt vor. Außerdem gibt es auch einige Beispiele für Arbeitsblätter aus dem Projekt zur Veranschaulichung der praktischen Umsetzung.