Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Agrarökologie macht Schule: Hintergrundwissen, Themen und Methoden für den schulischen Bildungsbereich in der Oberschule

geprüft

Agrarökologie macht Schule: Hintergrundwissen, Themen und Methoden für den schulischen Bildungsbereich in der Oberschule

Autoren: 
Pestizid Aktions - Netzwerk e.V (PAN)
Erscheinungsjahr: 
2020
Themen: 
Biodiversität
Nachhaltigkeit
Landwirtschaft
Ökologie
Entwicklung
Zielgruppen: 
Sekundarstufe II
Schulfächer: 
Sozialkunde
Religion / Ethik
Politische Bildung
Naturwissenschaftlicher Unterricht
Materialart: 
Open Educational Resources (OER)
Deckblatt PAN Infoheft Quelle: https://pan-germany.org

Besonders junge Menschen sorgen sich aufgrund der wachsenden Umweltprobleme und der zunehmenden entwicklungspolitischen Ungerechtigkeiten. Sie wollen eine ungewisse Zukunft nicht einfach hinnehmen. Umso wichtiger ist es, ihre Sorgen ernst zu nehmen, ihnen im Diskurs über Alternativen Hoffnung zu geben und durch positive Beispiele Inspiration und Motivation zu fördern. PAN Germany möchte mit den Materialien "Agrarökologie macht Schule" einen konkreten Beitrag zur Ergänzung des schulischen Bildungsbereichs Ökologie und Nachhaltigkeit insbesondere im Fach Biologie der Oberstufe leisten.

Das Bildungsmaterial besteht aus einem Informationsheft, welches ausführliches Hintergrundwissen zum weltweiten Artenverlust, zum Einfluss der Landwirtschaft auf die biologische Vielfalt und zum Konzept der Agrarökologie mit Quellenangaben und Hinweisen zu weiterführenden Informationen aufbereitet. Drei weitere Methodenmappen ergänzen das Schulmaterial und stellen methodische Vorschläge sowie Arbeitsblätter für die Unterrichtsgestaltung zur Verfügung.

Neben dem Informationsheft mit thematischen Hintergrundinformationen stehen folgenden drei Methodenmappen zur Umsetzung zur Verfügung:

- Artenschwund in der Agrarlandschaft

- Agrarökologie schafft Vielfalt

- Agrarökologie schafft Zukunft