Aktiv für Menschenrechte in der Mode – Aktionshandbuch für die Schule

Titelseite "Aktiv für Menschenrechte in der Mode - Aktionshandbuch für die Schule". Quelle: FEMNET e.V.

Engagement für eine nachhaltige Modeindustrie an Schulen: Mit einem Aktionshandbuch bietet FEMNET einen praxisorientierten Leitfaden für Lehrende und Schüler*innen, selbst aktiv zu werden und die eigene Zukunft mitzugestalten.

Inspirationen und Tipps für Projekte und Aktionen, die sich sowohl inner- als auch außerhalb des Unterrichts umsetzen lassen, sind Gegenstand des Aktionshandbuchs, das Schüler*innen am Beispiel Textilien für die globalen Auswirkungen des eigenen Handelns sensibilisieren möchte.

Die Publikation stellt 13 Aktionsideen zum Thema Textilien und Kleidung vor, die sich den Kategorien Kreativität, Veranstaltungen und dauerhafte Aktionen zuordnen lassen. Ergänzt werden diese Aktionsideen durch praxisbezogene Anleitungen und Arbeitsblätter zur Ideenfindung und Aktionsplanung, die für die konkrete Ausarbeitung genutzt werden können.