Aktion Tagwerk – Dein Einsatz zeigt Wirkung

Kampagnenplakat 2023. Bildrechte Stiftung Tagwerk

„Aktion Tagwerk – Dein Einsatz zeigt Wirkung“ ist eine bundesweite Kampagne für Schüler*innen jeden Alters und aller Schulformen. Jedes Jahr setzen sich damit Kinder und Jugendliche bewusst für eine gerechtere und nachhaltige Welt ein. Sie machen sich für andere stark: Ihre Teilnahme an der Kampagne trägt mit dazu bei, Gleichaltrigen in anderen Regionen der Welt zu mehr Schutz und Rechten zu verhelfen.

In diesem Jahr fand der offizielle Aktionstag der Kampagne mit dem Fokus auf die Ziele „Klima und Ressourcen schützen“ am 20. Juni 2023 statt. Jede Schule kann den Aktionstag aber auch an einem individuell gewählten Termin durchführen. Zur Kampagne werden vielfältige Materialien und Bildungsangebote, wie digitale Schulbesuche und Fotoausstellungen, bereitgestellt.

Organisiert wird „Aktion Tagwerk“ von der gemeinnützigen Stiftung Tagwerk. Die Stiftung ist aus dem 2002 gegründeten Verein Aktion Tagwerk erwachsen und organisiert einmal jährlich eine (Schul-)Kampagne. Das Besondere an der Aktion: Schüler*innen gehen für einen Tag arbeiten, suchen sich Sponsor*innen für einen Spendenlauf oder organisieren eine gemeinsame kreative Aktion im Klassenverband. Die erzielten Erlöse spenden sie.

Unterstützt werden damit Tagwerk-Projekte in Ruanda, Uganda sowie Hilfsprojekte weltweit. Alle Tagwerk-Projekte sind langfristig ausgelegt und in Zusammenarbeit mit den lokalen Partnern umgesetzt. Sie decken die Bereiche Bildung, Gesundheit, Familienhilfe, nachhaltige Landwirtschaft, Nothilfe und soziale Gerechtigkeit ab und tragen damit konkret zur Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN bei. Die Weltgemeinschaft hat sich 2015 mit der Agenda 2030 Ziele für eine globale Partnerschaft gesetzt. Die Kampagne leistet zusammen mit dem Engagement der Schulen dazu einen wichtigen Beitrag.