Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Educ’ARTE - digitale Schulmediathek des Senders ARTE

0
Logo Educ’ARTE. Quelle: Educ’ARTE

Educ’ARTE, die digitale Schulmediathek des Senders ARTE, unterstützt Lehrkräfte zuverlässig bei der Umsetzung des Präsenz- und Fernunterrichts. Educ’ARTE bietet einen Katalog von über 1400 Videos auf Deutsch, Französisch und Englisch für alle Fächer und Klassenstufen mit bekannten ARTE-Dokumentationen wie Karambolage, Es wird Zeit, Xenius, Mit offenen Karten, Dopamin, Square Idee, Naturopolis, uvm. Die vielzähligen Inhalte ermöglichen den Schülerinnen und Schülern eine fundierte, kritische und perspektivreiche Auseinandersetzung mit aktuellen Themen. So kann das Thema Nachhaltige Entwicklung aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und verschiedene Schwerpunkte (bspw. Klimawandel, Konsumverhalten, Umweltverschmutzung, Tierschutz) gelegt werden.

Darüber hinaus ist Educ’ARTE mehr als nur eine Schulmediathek: Mithilfe der pädagogischen Begleitmaterialien (Unterrichtsblätter, themenspezifische Leitfäden…), die den Lehrkräften zur Verfügung gestellt werden, kann eine Unterrichtsstunde einfach vorbereitet werden. Dank der interaktiven Funktionen kann der Unterricht interaktiv und fächerübergreifend gestaltet werden. So können eigene Videoausschnitte und Mind-Maps erstellt, persönliche Bilder-, Text- und Audiokommentare hinzugefügt, Untertitel eingeblendet und mehrsprachige Texttranskriptionen heruntergeladen werden. Dies ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern außerdem, spielerisch und eigenständig Fremdsprachen zu erlernen. Sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler bewegen sich dabei stets in einem rechtlichen gesicherten Rahmen.

Abonnierten Schulen bietet Educ’ARTE die Möglichkeit, an pädagogischen Projekten teilzunehmen. Sei es ein virtueller Besuch der Sendung ARTE Journal Junior, ein Treffen mit dem Karambolage-Team oder ein längeres Unterrichtsprojekt in Partnerschaft mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk - All diese Projekte sind einzigartige Gelegenheiten, Horizonte zu erweitern und Schülerinnen und Schülern zu verbinden!

Als Mediathek, Kreativtool und Bildungsnetzwerk ermöglicht Educ’ARTE eigenständiges, globales Lernen, egal ob von zu Hause oder in der Schule! Verfügbar ist Educ’ARTE als Abonnement und die Lizenz kann von Bildungseinrichtungen, Medienzentren oder Bundesländern erworben werden.

Mit einem Klick auf der Website von Educ’ARTE haben Interessierte die Möglichkeit, die Schulmediathek ein Monat lang kostenlos und unverbindlich zu testen. Gerne beantwortet das Team von Educ’ARTE mögliche Fragen und erstellt auf Wunsch einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Kontakt per Mail an kontakt@educarte.de.