Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Zooschule im Tierpark Hagenbeck

0

Die Li-Zooschule übernimmt als ein außerschulischer Lernort auch schulische Bildungsaufgaben. Sie ist eine Begegnungsstätte zur Veranschaulichung des naturwissenschaftlichen Unterrichts und unterstützt die Lehrkräfte bei der Gestaltung von Unterrichtsvorhaben. Außerdem liefert sie Bausteine zum Erwerb natur-wissenschaftlicher Kompetenzen und eröffnet Schülerinnen und Schülern neue Handlungsoptionen und Bewertungskriterien.

Schülerinnen und Schüler erleben vor Ort heimische und exotische Tiere. Die Realbegegnung weckt bei ihnen Staunen und Begeisterung: Ihre Emotionen werden angesprochen. Lernen mit allen Sinnen, genaues Beobachten, Hinhören, Tasten, Riechen, ein Eintauchen in natürliche Zusammenhänge!

Dieses unmittelbare Erleben kann die Schülerinnen und Schüler für den Erhalt bedrohter Tierarten sensibilisieren, wenn die Zooschule einen Zusammenhang zwischen dem Lebensraum der Tiere und der Umweltzerstörung herstellt.

Die Zooschule möchte über diese Lernerfahrungen das Interesse der Schüler wecken und, in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften an den Schulen, deren Leistungsbereitschaft fördern, insbesondere im naturwissenschaftlichen Unterricht. Im Rahmen von zoopädagogischen Fortbildungskursen des Landesinstituts werden die Lehrkräfte darauf vorbereitet.