Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Globalisierungskritischer Stadtrundgang "Weltbewusst"

0

Bei diesen Stadtrundgängen der BUNDjugend geht es um Globalisierung, nachhaltigen Konsum, Postwachstum und Kapitalismuskritik. Die Teilnehmenden erfahren, wie ihr Einkaufsverhalten mit ökologischen und sozialen Missständen in anderen Regionen der Welt zusammenhängt und wie wir alle durch bewussten Konsum positiv Einfluss nehmen können.

Es geht nicht nur um Kritik, sondern darum, das Bewusstsein zu erweitern für weltweite Zusammenhänge, für Gerechtigkeit und für Verantwortung.

Das Ziel ist: Aktiv werden, statt einfach hinzunehmen; genauer hinschauen, statt sich bequem zurückzulehnen.

Du möchtest selber WELTbewusste Stadtrundgänge leiten? Wenn es in Deiner Region schon eine Gruppe gibt, bist Du herzlich willkommen dich dort einzubringen und dort mitzumachen!

Falls es noch keine Gruppe gibt, kannst du mit Freunden und Freundinnen eine gründen und selbst Rundgänge anbieten. Wir unterstützen Dich mit Infos, Materialien, Tipps und weiterer Hilfe! So kannst du  einen WELTbewusst Workshop veranstalten und dich und eure Gruppe so auf die Stadtrundgänge vorbereiten.