Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Südwind Institut: Factsheets, Studien und Blogbeiträge zum Themenfeld „Migration und Entwicklung“

0

Seit 2010 bearbeitet SÜDWIND das Thema „Migration, Frauen und Entwicklung“. Im Vordergrund stehen dabei die Arbeits- und Lebensbedingungen von Frauen, die sowohl innerhalb ihres Herkunftslandes als auch grenzüberschreitend migrieren. Migrant/-innen sind in der Regel in besonderer Weise von ihren jeweiligen Arbeitgeber/-innen bzw. den vermittelnden Agenturen abhängig, da diese die Reisekosten vorstrecken, Pässe einbehalten, Vermittlungsgebühren einbehalten und anderes mehr.

Sie haben zugleich weniger Zugang zu Gewerkschaften und betrieblichen Interessenvertretungen und leben oft unter prekäreren Bedingungen als die lokale Bevölkerung. SÜDWIND untersucht mit unterschiedlichen regionalen Schwerpunkten Migrationsgründe und – wege, Grenzregime, Lebens- und Arbeitswelten von Migrant/-innen und baut den Kontakt zu Migrant/-innenorganisationen in Deutschland aus.