Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Gutes Leben 2.0. Vom Wissen zum Handeln

0

Gutes Leben 2.0 bietet die Möglichkeit, sich über “Konsum, Wachstum, seine Grenzen und Alternativen” zu informieren und aktiv zu werden – vom Wissen zum Handeln! Dazu gibt es auf der Website vielfältige Angebote für Schulen, Aktive und Sinnsucher.

Für Schulen und Jugendgruppen

Sie möchten Themen wie Nachhaltigen Konsum und Globalisierung in Ihre Schule oder Jugendgruppe holen, interaktiv behandeln und kritisch diskutieren? Sie möchten Kindern und Jugendlichen ermöglichen, selbst aktiv zu werden und eigene Projekte umzusetzen? Folgende Angebote für Schulen gibt es im Rahmen des Projekts:

• Interaktive Lernstation "Globaler Supermarkt" zu Konsum, Wachstum und Alternativen
• Unterrichtsangebote und -materialien (darunter die Tasche Gutes Leben 2.0, Unterrichtsbausteine für Sek I, mit Spielmaterial, Ereigniskarten und Bausteinen für den Unterricht mit Kopiervorlagen)
• Multiplikatorenschulungen für die schulische Bildungsarbeit
• Multiplikatorenschulungen für kreative Aktionen, Projektplanung und Social Media
• PhilAixchange – Philosophische Veranstaltungsreihe

Bei PhilAixchange handelt es sich um eine philosophische Veranstaltungsreihe, bei der der Dialog und die Diskussion im Vordergrund stehen. Sie richtet sich an Student/-innen und junge Erwachsene, die sich aus philosophisch/ geisteswissenschaftlicher Perspektive kritisch mit dem gängigen Wachstumsmodell beschäftigen möchten.