Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Portal Schule und Gentechnik

0
Logo des Portals, Quelle: schule-und-gentechnik.de

Das Portal Schule und Gentechnik bietet Lehrerinnen und Lehrer Ideenkisten, Grafiken, Arbeitsblätter und Hintergrundinformationen für die Vorbereitung und Gestaltung ihres Unterrichts. Für Schülerinnen und Schüler stehen viele Möglichkeiten bereit, auf eigene Faust zu recherchieren. Ein Quiz, die Rubrik "Frage des Monats", eine Auswahl an Videos und Filmen und einiges mehr bieten ihnen einen guten Einstieg ins Thema. Das Angebot wird stetig aktualisiert und vor allem um Arbeitsmaterialien ergänzt.

Auf welchen Wegen landen gentechnisch veränderte Produkte in unserem Essen? Ist Gentechnik der Schlüssel, um den Hunger in der Welt zu bekämpfen? Wer profitiert überhaupt von Gentechnik und wo gibt es Widerstand? Wieso fordern Umwelt- und Verbraucherschützer*innen, dass auch die Neuen Gentechnikmethoden wie CRISPR/Cas umfassend kontrolliert und gekennzeichnet werden sollen? – Für ein Referat oder eine Hausarbeit lässt sich alles finden, was man über gentechnisch veränderte Pflanzen, Tiere und Lebensmittel aus kritischer Perspektive wissen sollte.

Für die Unterrichtsgestaltung finden Lehrkräfte  hier Materialien, die eine reflektierte Auseinandersetzung mit dem Thema Gentechnik in Landwirtschaft und Ernährung anregen. Sie wurden gemeinsam mit Lehrkräften erarbeitet und didaktisch geprüft. Die Materialien eignen sich für verschiedene Unterrichtsfächer wie Biologie, Erdkunde, Gesellschaftskunde und Ethik, können aber auch für außerschulische Bildungsarbeit mit Jugendgruppen oder für FSJ-Seminare genutzt werden. Das Angebot wird von gemeinnützigen Stiftungen finanziert und ist daher für Nutzer*innen kostenlos.