Fairtrade und die SDGs im Fokus

Kaffeebäuerin mit Pferd im kolumbianischen Hochland. Copyright Fairtrade Deutschland

Unter dem Titel „Fairtrade & die SDGs“ wird in einer 50 minütigen Doku sowie in sieben Kurzfilmen und einer eigenen SDG-Zeitung erklärt, worum es bei den SDGs geht und was Fairtrade damit zu tun hat. 

Dabei werden auch verschiedene Produkte, die mit Fairtrade-Siegeln versehen sind, wie Kakao, Bananen Reis oder Kosmetika vorgestellt. Außerdem wird erläutert, zu welchen SDGs konkret faires Handeln einen Beitrag leistet.

Auf seinem Youtubekanal bietet Fairtrade Deutschland sieben Kurzfilme zu Fairtrade und den SDGs. Dabei liegt der Fokus auf SDG 1 Armut beenden, SDG 3 Gesundheit und Wohlergehen, SDG 4 Hochwertige Bildung für alle, SDG 5 Geschlechtergleichstellung, SDG 8 Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, SDG 12 Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster und SDG 13 Fairtrade und Klima.

Außerdem gibt es ein Fact-Sheet "Fairtrade und die SDGs", das zum Download bereitsteht.