Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Arbeitsheft ÜberLebensRaum STADT

0
Arbeitsheft ÜberLebensRaum STADT. Quelle: eine-welt-shop.de

Die Verstädterung der Welt gestalten

Ob man in der Stadt oder auf dem Land lebt, bestimmen hierzulande regionale, familiäre, finanzielle und infrastrukturelle Gegebenheiten. In Asien, Afrika oder Lateinamerika können es auch blanke Not, Vertreibung, Gewalterfahrung sein. Bei allen Unterschieden gemeinsam ist die Hoffnung auf ein besseres Leben in der Stadt. Bereits zwei Drittel der Weltbevölkerung werden 2050 in  Städten wohnen, viele in Megacitys. Ob Rüsselsheim oder Bangkok, ob Politik oder Papst, ob Christentum oder Buddhismus, ob Europa oder Afrika; ob Impression oder nüchternde Zahl, ob Kindheit oder Alter in der Stadt – in lyrischen und Sachtexten, Reportagen und Essays geben 35 kurze Beiträge Anregungen zum Nachdenken und für Gespräche in Erwachsenenbildung und Initiativgruppen. Die bunte Vielfalt der Stadtaspekte zeigen Fotos und ganzseitig künstlerische Arbeiten, zwölf davon liegen als Hochglanzkärtchen bei, geeignet etwa als Gesprächseinstieg.