Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Zukunft. Global. Denken. SDGs fairbinden!

Zukunft. Global. Denken. SDGs fairbinden!

Autoren: 
Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e.V.
Erscheinungsjahr: 
2018
Themen: 
Diskriminierung
Globale Entwicklung
Fairer Handel
Gender
Interkulturelles Lernen
Klimagerechtigkeit
Klimawandel
Nachhaltigkeitsziele / SDGs
Zielgruppen: 
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Schulfächer: 
Politische Bildung
Religion / Ethik
Geographie
fächerübergreifend
Länder: 
Nigeria
Titelseite Bildungsmaterialien – „Zukunft. Global. Denken. SDGs fairbinden!“ Quelle: Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e.V.

Im Rahmen des einjährigen Bildungsprojektes „Zukunft. Global. Denken. SDGs fairbinden!“ sind insgesamt 24 Unterrichtseinheiten für die Jahrgänge 9 bis 12 entstanden. Das Projekt setzt an der interdisziplinären Schnittstelle zwischen Ethnologie und Soziologie/Umweltsoziologie an. Im Fokus stehen die Themen der Nachhaltigen Weltentwicklungsziele – Sustainable Development Goals (SDGs), die durch eine Kombination aus ethnologischem und entwicklungspolitischem Fachwissen sowie mit den Methoden und Materialien des Interkulturellen und Globalen Lernens behandelt werden.

Thematisch sind die Unterrichtseinheiten in drei Module unterteilt:
Modul I : SDGs & Nachhaltige Entwicklung – eine Einführung
Modul II : Kultur trifft SDG und
Modul III: Engagement. Global. Lokal.

Die Konzepte, PowerPoint-Präsentationen und Materialien können kostenlos als PDFs auf der Seite des Vereins Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung, ESE e.V. heruntergeladen werden.