Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Unterrichtsreihe "Laudato si´- sobre el cuidado de nuestra casa: Impulse zu Umweltschutz und nachhaltiger Entwicklung aus der Enzyklika von Papst Franziskus"

Unterrichtsreihe "Laudato si´- sobre el cuidado de nuestra casa: Impulse zu Umweltschutz und nachhaltiger Entwicklung aus der Enzyklika von Papst Franziskus"

Autoren: 
Ursula Vences
Bischöfliche Aktion Adveniat e.V.
Erscheinungsjahr: 
2018
Themen: 
Regenwald
Indigene Völker
Umweltschutz
Umwelt
Ressourcen
Nachhaltigkeit
Zielgruppen: 
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Schulfächer: 
Fremdsprachen
Länder: 
Lateinamerika
Unterrichtsreihe

Mit der Umwelt- und Sozialenzyklika „Laudato si´“ – über die Sorge für das gemeinsame Haus“ aus dem Jahr 2015 hat Papst Franziskus klar und deutlich die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen und die daraus resultierenden Folgen für Mensch und Natur angeprangert. Er appelliert damit an unsere Verantwortung, die Umwelt und ihre Ressourcen schonend zu behandeln.

Das vorliegende Bildungsmaterial setzt seinen Fokus auf das Hörverstehen der Lernenden. Es bezieht sich auf neun Dialoge eines Radioprogrammes, in welchem der heilige Franziskus aus der Vergangenheit kommend, durch fiktive Begegungen mit verschiedenen Elementen wie Regen, Gold, Petroleum sowie in Begegnungen mit Tieren, Pflanzen und Menschen mit der gegenwärtigen Entwicklung, insbesondere der Umweltzerstörung und ihren Folgen, konfrontiert wird.

Jeder der neun Dialoge ist mit konkreten Aufgabenstellungen versehen. Die jeweiligen Arbeitsblätter können sofort einsatzbereit in den Klassenraum mitgenommen werden. Alle neun ausgewählten Kapitel mit den entsprechenden Unterrichtsvorschlägen sind sowohl als Gesamtpaket als auch einzeln, je nach gewünschtem Thema, im Unterricht einsetzbar.

Kommentar einer unabhängigen Gutachterin im Auftrag des Portals Globales Lernen

Das Material ist geeignet für Jugendliche mit fortgeschrittenen Spanischkenntnissen  (mind. B1 gemäss dem europ. Referenzrahmens). Die Radiosendungen bedienen sich leicht zugänglicher spanischer Sprache. Eine Übersicht an ausgewählten Vokabeln für die jeweiligen neun Kapitel und deren Arbeitsblätter sind dem Bildungsmaterial beigefügt. Dabei handelt es sich jedoch hauptsächlich um Fachausdrücke sowie Ausdrücke des lateinamerikanischen Spanisch.

Für Fortgeschrittene Spanischlernende (B2) werden die am Ende der jeweiligen Radiosendung abgedruckten, sprachlich etwas anspruchsvolleren Auszüge aus der päpstlichen Enzyklika als zusätzliches Sprachmaterial empfohlen. In einzelnen Kapiteln werden Frauen und deren Vorbildfunktion angesprochen.

Mit entsprechenden Fremdsprachenkenntnissen auch in anderen Fächern ebenfalls einsetzbar. Nach der Textbearbeitung werden verschiedene weiterführende handlungsorintierte Aufgabenstellungen und kreative Projekte vorgeschlagen, die den Rückbezug zur eigenen Wirklichkeit und zum eigenen Verhalten herstellen.