Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Lernpfad "Umwelt und Konsum"

Lernpfad "Umwelt und Konsum"

Autoren: 
ZUM-Unterrichten
Erscheinungsjahr: 
2018
Themen: 
Konsum
Nachhaltigkeit
Wasser
Zielgruppen: 
Sekundarstufe II
Schulfächer: 
Geschichte
Geographie
Religion / Ethik
Sozialkunde
Politische Bildung
Materialart: 
Open Educational Resources (OER)
Umwelt und Konsum. Quelle. www.unsplash.com

Der Lernpfad Umwelt und Konsum von ZUM-Unterrichten ist für eine 5-tägige Projektwoche geplant und verbindet die Fächer Gemeinschaftskunde, Geschichte, Geographie, Religion und Ethik. Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe können eigenständig oder zeitweise in Gruppen zusammenarbeiten. Das Ziel des Lernpfades ist es, dass die Schülerinnen und Schüler sich zu Gerechtigkeit im Bezug auf Umwelt und Konsum informieren und positionieren können. Zudem können sie eigenständig ihr Konsumverhalten überprüfen und kritisch hinterfragen.

Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten gemeinsam die Einführung zum Thema, was als Pflichtaufgabe der Projektwoche zählt. Nach Bearbeitung der Einleitung sollen sie sich, nach eigenem Interesse, für eine der vier Wahlaufgaben entscheiden. Der Lernpfad umfasst acht Unterrichtsstunden je 45 Minuten. Der letzte Tag dient der Vorstellung der Lerntagebücher.

Kommentar einer unabhängigen Gutachterin im Auftrag des Portals Globales Lernen:

Im Vordergrund steht die selbstständige Aneignung des Lerninhalts und dessen Verarbeitung. Es sind Hinweise für Lehrer*innen zu den einzelnen Wahlaufgaben vorhanden. Folgendes Material wird ergänzend benötigt: Lerntagebuch für jeden Lernenden, internetfähiger Computer (YouTube-Videos müssen abspielbar sein), Klebstoff, Schere.