Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Globales Lernen: Migration – vom Gehen, Bleiben, Da-Sein und So-Sein.

Globales Lernen: Migration – vom Gehen, Bleiben, Da-Sein und So-Sein.

Autoren: 
Alte Feuerwache e.V. Jugendbildungsstätte Kaubstraße
Erscheinungsjahr: 
2016
Themen: 
Globales Lernen
Globalisierung
Armut
Reichtum
Medien
Diskriminierung
Rassismus
Menschenrechte
Vorurteile
Migration
Flucht
Flüchtlinge
Zielgruppen: 
Grundschule
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
außerschulische Jugendarbeit
Schulfächer: 
fächerübergreifend
Projektarbeit
Politik und Wirtschaft
Sozialkunde
Sachunterricht
Religion / Ethik
Titelseite Material "Globales Lernen: Migration – vom Gehen, Bleiben, Da-Sein und So-Sein." Quelle: alte-feuerwache.de

Die Methodenhandreichung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren widmet sich auf vielfältige methodische Art und Weise globalen Prozessen, diversen Zusammenhängen, Bildern und Meinungen im Kontext des Globalen Lernens und insbesondere den Themen Flucht und Migration.
Dabei wird Globales Lernen als Bildungsansatz unter die Lupe genommen und es werden mittels Definitionen unterschiedliche Ansätze und Schwerpunkte verschiedener Akteure vorgestellt.

Es folgen Übungen und didaktische Empfehlungen zum Globalen Lernen und dem Fokusthema Migration. Jede Übung wird detailliert und mit diversen Angaben zum empfohlenen Alter der Zielgruppe, Dauer, Ablauf, Besonderheiten der Methode etc. vorgestellt.
Beispielsweise lädt die Vorbereitung und Durchführung eines Flashmobs Teilnehmende dazu ein, schnell aktiv zu werden. Aber auch die methodischen Empfehlungen zum Thema Migration – Flucht in Kapitel zwei geben zahlreiche Anregungen, sich kritisch reflektierend mit diesem komplexen gesellschaftspolitischen Thema auseinanderzusetzen.

Das Material ist klar gegliedert, verständlich und ehrlich aufgearbeitet und gestattet einen raschen Überblick über die Struktur der Darstellung. Zusatzmaterialien geben zahlreiche wichtige Hintergrundinformationen und bereitgestellte Kopiervorlagen erleichtern einen unkomplizierten Einsatz in der Praxis.