Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Wettbewerbe

0
Anmeldeschluss: 
14.12.2018

Der Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern (JMMV) veranstaltet auch dieses Jahr einen Schülerzeitungswettbewerb, in dem die besten Schülerzeitungen in Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet werden. Einsendeschluss ist der 14. Dezember 2018, die Preisverleihung wird im April 2019 in Neubrandenburg stattfinden. Jede Redaktion bekommt ein Feedback mit Tipps und Hinweisen, wie die Schülerzeitung noch besser gemacht werden könnte. Die Gewinner erhalten Geld- und Sachpreise im Wert von über 5.000 EUR und qualifizieren sich zum bundesweiten Wettbewerb.

Anmeldeschluss: 
14.12.2018

Die DBU wirkt auf Einladung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bei der Umsetzung des UNESCO Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung (WAP-BNE) seit Ende 2015 aktiv auf mehreren Ebenen mit. Bis zum Werttbewerbsende können bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) noch Projektunterlagen für konkrete Vorhaben in Schule, Hochschule und non-formalem Lernen/Jugend eingereicht werden, die in modellhafter und innovativer Weise Ziele und Maßnahmen des Nationalen Aktionsplanes BNE umsetzen und zeitgleich Inhalte aus den DBU-Förderthemen berücksichtigen.

Poster CARE Schreibwettbewerb. Quelle: care.de
Anmeldeschluss: 
06.01.2019

Was bedeutet „unter Strom stehen“ für junge Menschen? Egal ob Kurzgeschichte, Gedicht oder Songtext, CARE will wissen, was sie mit diesem Thema verbinden. Alles ist erlaubt, gerne mit globalem Bezug. Mitmachen können alle, die zwischen 14 und 25 Jahre alt sind. Die eingereichten Texte werden in zwei Altersgruppen bewertet: 14 – 18 Jahre und 19 – 25 Jahre. Die maximale Textlänge sollte nicht mehr als 1.000 Wörter umfassen.

Anmeldeschluss: 
13.01.2019

Team up – Doing good feels good! Ziel des Wettbewerbs "Doing Good Challenge" des gleichnamigen Vereins ist es, Jugendliche für soziales Engagement zu begeistern. Teams von drei bis fünf Jugendlichen von der 5. Klasse bis maximal 21 Jahren sind dazu aufgerufen, eine gute Sozialaktion zu konzipieren und durchzuführen. Zu gewinnen gibt es unter anderem eine Reise in die USA.

Logo Katholischer Preis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus 2019. Quelle: dbk.de
Anmeldeschluss: 
15.01.2019

Die Deutsche Bischofskonferenz schreibt zum dritten Mal einen Preis für herausragendes kirchliches Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus aus. Dieser Preis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro dotiert und kann auf bis zu drei Preisträger aufgeteilt werden.

Ideenwettbewerb „Land schreibt Zukunft“
Anmeldeschluss: 
20.01.2019

Wie attraktiv ist der ländliche Raum für das nachhaltige Leben und Arbeiten? Wie stärken Menschen auf dem Land die Regionalkultur ihrer Heimat? Der Rat für Nachhaltige Entwicklung sucht innovative Projekte und Ideen über den Ideenwettbewerb „Land schreibt Zukunft“ des Fonds Nachhaltigkeitskultur. Letzter Bewerbungstag ist der 20. Januar 2019.

Anmeldeschluss: 
31.01.2019

#moinzukunft – Mein klimafreundliches Hamburg 2030 ist ein Wettbewerb für Schüler/-innenteams ab der 5. Jahrgangsstufe. Sie sollen Ideen entwickeln, wie Hamburg auch in Zeiten des Klimawandels eine lebenswerte Stadt bleiben kann. Unterstützt werden sie dabei von anerkannten Expertinnen und Experten.

Logo Yourope 2019. Quelle: kmk-pad.org
Anmeldeschluss: 
03.03.2019

YOUrope – es geht um dich! - so lautet das Motto des 66. Europäischen Wettbewerbs. Damit verbunden ist eine Einladung an Schülerinnen und Schüler, sich für Europa einzusetzen.

Echt kuh-l
Anmeldeschluss: 
28.03.2019

Der bundesweite Schülerwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft "ECHT KUH-L!“ startet in eine neue Runde! Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 aller Schulformen sind eingeladen mitzumachen. Im Schuljahr 2018/2019 dreht sich alles um die biologische Vielfalt von Pflanzen und Partnerschaften in der Natur. Unter dem Motto „Ackern für die Vielfalt: Teamarbeit in und mit der Natur“ sollen Kinder und Jugendliche herausfinden, was biologische Vielfalt eigentlich bedeutet.

GlOERCHALLENGE Portal Globales Lernen
Anmeldeschluss: 
31.03.2019

Wir möchten IHR OER-Bildungsmaterial zum Globalen Lernen!
Die GlOERChallenge ist ein Wettbewerb zur Erstellung von Open Educational Resources (OER) zum Lernbereich globale Entwicklung. Denn wir vom Portal Globales Lernen finden: Beide Konzepte passen ausgezeichnet zusammen! Die GlOERchallenge richtet sich an Lehrende und Lernende aus Bildungsinstitutionen sowie Bildungsakteur/-innen in der Zivilgesellschaft. Die einzige Bedingung zum Mitmachen ist ein selbst erstelltes oder remixtes und unter einer offenen Lizenz veröffentlichtes Bildungsmaterial zum Globalen Lernen. Erfahren Sie mehr auf der Wettbewerbsseite.