Aktionen

0
Aktionsflyer "tricksen, tarnen, täuschen" - Aktiv für menschenwürdige Produktionsbedingungen

In diesem Aktionsflyer der Christlichen Initiative Romero (CIR) stecken verschiedene Anregungen, um selbst für menschenwürdige Produktionsbedingungen und ökologische Mindeststandards aktiv zu werden.

Aktionsflyer "tricksen, tarnen, täuschen" - Aktiv für menschenwürdige Produktionsbedingungen
Red Hand Day – 12. Februar – Tag gegen den Missbrauch von Kindern als Kindersoldaten

Seit über 10 Jahren gibt es jetzt die Aktion und den Red Hand Day am 12. Februar, den internationalen Gedenktag an das Schicksal von Kindersoldaten. Über 370.000 rote Handabdrücke wurden schon in über 50 Ländern gesammelt und an Politiker und Verantwortliche übergeben, darunter der UN-Generalsekretär Ban Ki Moon, der deutsche Außenminister und der Bundespräsident. Doch trotz vieler wichtiger Erfolge gibt es immer noch 250.000 Kindersoldaten weltweit. Der Schwerpunkt 2015: "Keine Waffen in Kinderhände - Waffenexporte stoppen!"

Red Hand Day – 12. Februar – Tag gegen den Missbrauch von Kindern als Kindersoldaten
Aktion Tagwerk 2015: Vernetzen. Verbinden. Verändern. Jetzt Kampagnenmaterial bestellen!

"Dein Tag für Afrika" ist eine entwicklungspolitische Bildungskampagne für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schulformen. Organisiert und veranstaltet wird die Kampagne seit 2003 vom Verein Aktion Tagwerk. Die Idee von "Dein Tag für Afrika" ist ganz einfach: Schülerinnen und Schüler gehen an einem Tag im Schuljahr anstatt zur Schule arbeiten und spenden ihren Lohn für Bildungsprojekte in drei afrikanischen Ländern. Der nächste bundesweite Aktionstag findet am 23. Juni 2015 statt, die neuen Kampagnenmaterialien können ab sofort bestellt werden.

Aktion Tagwerk 2015: Vernetzen. Verbinden. Verändern. Jetzt Kampagnenmaterial bestellen!
Agrar Koordination: Going Green – deine Konsumrevolution

Das Jugendbildungsprojekt Going Green bietet Workshops für Jugendliche (Klasse 8-13) zu den Zusammenhängen zwischen unserem Lebensstil und globalen Umwelt- und sozialen Problemen an. Im Rahmen des Projekts werden bundesweit Referent/-innen vermittelt, die mit Klassen oder Jugendgruppen Workshops gestalten. Themenschwerpunkte sind: Verantwortungsvoller Konsum; Nahrungsmittelproduktion und –verschwendung; Verpackung, Plastik und Müllvermeidung.

Agrar Koordination: Going Green – deine Konsumrevolution
Aktionswochen der Globalen Bildungskampagne 2015 zum Motto "Bildung macht Zukunft"

2015 dreht sich bei Weltklasse! alles um die Zukunft von Bildung in unserer globalisierten Welt. Was brauchen Schüler/-innen, um sich in einer sich rasch wandelnden Welt zurechtzufinden und drängenden Herausforderungen wie dem Klimawandel entgegenzutreten? Was sollten Schüler/-innen rund um den Globus – egal ob in Berlin, Hong Kong oder Addis Abeba – lernen, um verantwortungsbewusste Menschen zu werden?

Aktionswochen der Globalen Bildungskampagne 2015 zum Motto "Bildung macht Zukunft"
Europäisches Jahr für Entwicklung 2015

2015 ist ein entscheidendes Jahr für die internationale Entwicklungspolitik, da die Frist zur Umsetzung der von der Staatengemeinschaft vereinbarten Millenniumentwicklungsziele (MDG) ablaufen wird. In diesem Jahr werden Vereinbarungen für die folgenden Jahre getroffen und der Fokus wird auf der Post-2015-Agenda für nachhaltige Entwicklung liegen. Vor dem Hintergrund dieser internationalen Diskussionen schätzt auch die Europäische Union (EU) das Jahr 2015 als besonders geeignet ein, um intensiv und öffentlich über die europäische Entwicklungszusammenarbeit und die Rolle der EU und ihrer Mitgliedstaaten in der globalen Entwicklungs- und Nachhaltigkeitspolitik zu diskutieren. Das Motto lautet „Unsere Welt, unsere Würde, unsere Zukunft“.

Europäisches Jahr für Entwicklung 2015
Deutsch-Indisches Klassenzimmer

Das Projekt "Deutsch-Indisches Klassenzimmer"ein Gemeinschaftsprojekt der Robert Bosch Stiftung und des Goethe-Instituts Max Mueller Bhavan in Neu-Delhi, initiiert, betreut und fördert deutsch-indische Schulpartnerschaften, deren Zusammenarbeit über die bislang üblichen Schüleraustauschreisen hinausgeht. Die Partnergruppen arbeiten über ein ganzes Jahr in deutscher und englischer Sprache zusammen mit Hilfe einer Internetplattform, Skype, Blogs etc. in einem virtuellen "Deutsch-Indischen Klassenzimmer" an einem gemeinsam ausgewählten Projekt.

Deutsch-Indisches Klassenzimmer
Internationale Wochen gegen Rassismus

Gemeinsam mit mehr als 70 bundesweiten Organisationen und Einrichtungen fordert der Interkulturelle Rat in Deutschland dazu auf, sich an den Internationalen Aktionswochen gegen Rassismus zu beteiligen und Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Die jährlichen Aktionswochen bieten auch Schulen Gelegenheit zum vielfältigen Engagement gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Entsprechende Anregungen, Ideen und Vorschläge stehen ab sofort in einem Materialpaket zum Bestellen und zum Download bereit. Die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2015 finden vom 16. bis 29. März statt.

Internationale Wochen gegen Rassismus

Seiten