Aktionen

0
Aufruf zur Beteiligung an der Nachhaltigkeitswoche in Deutschland und Europa

Die Woche vom 30. Mai bis 5. Juni 2015 steht im Namen der Nachhaltigkeit – sowohl im Rahmen der Deutschen Aktionstage, ausgerufen durch den Rat für Nachhaltige Entwicklung, als auch europaweit mit der Initiative „Europäische Woche der Nachhaltigkeit“. Ziel beider Initiativen ist es, Projekten und Akteur/-innen, die sich im Bereich der nachhaltigen Entwicklung engagieren, mehr Sichtbarkeit zu verleihen und damit ein gemeinsames politisches Signal für mehr Nachhaltigkeit zu setzen.

Aufruf zur Beteiligung an der Nachhaltigkeitswoche in Deutschland und Europa
Eure Stimme zum G7-Gipfel - Start des Bewerbungsverfahrens zum internationalen Jugendgipfel J7

Auf Initiative der Bundeskanzlerin rufen das Bundesjugendministerium und UNICEF Jugendliche dazu auf, ihre Ideen zu den drängenden weltpolitischen Themen der G7 zu diskutieren. Engagierte Mädchen und Jungen im Alter von 15 bis 17 Jahren können sich dazu ab sofort unter www.j7summit.org für die Teilnahme am internationalen Jugendgipfel J7 vom 6. bis 14. Mai 2015 in Berlin bewerben.

Eure Stimme zum G7-Gipfel - Start des Bewerbungsverfahrens zum internationalen Jugendgipfel J7
Biopoli - Ein Jugendbildungsprojekt

Das Jugendbildungsprojekt BIOPOLI der Agrar Koordination bietet Schüler/-nnen und jungen Erwachsenen zwischen 15 und 25 Jahren den Blick über den schulischen oder heimatlichen Tellerrand hinaus und die Möglichkeit sich kritisch mit Themen wie Gentechnik in der Landwirtschaft, Biologische Vielfalt und Ernährungssicherung und Weltagrarhandel auseinander zu setzen. Jugendgruppen, Schulklassen (ab Klasse 9) und Universitäten haben bundesweit die Möglichkeit unsere geschulten ReferentInnen einzuladen, um eine Schuldoppelstunde, drei Zeitstunden oder einen Projekttag mit Rollenspiel, Diskussion und viel Information zu gestalten. NEU: Biopoli jetzt auch auf Bauernhöfen...

Biopoli - Ein Jugendbildungsprojekt
Aktionsflyer "tricksen, tarnen, täuschen" - Aktiv für menschenwürdige Produktionsbedingungen

In diesem Aktionsflyer der Christlichen Initiative Romero (CIR) stecken verschiedene Anregungen, um selbst für menschenwürdige Produktionsbedingungen und ökologische Mindeststandards aktiv zu werden.

Aktionsflyer "tricksen, tarnen, täuschen" - Aktiv für menschenwürdige Produktionsbedingungen
Red Hand Day – 12. Februar – Tag gegen den Missbrauch von Kindern als Kindersoldaten

Seit über 10 Jahren gibt es jetzt die Aktion und den Red Hand Day am 12. Februar, den internationalen Gedenktag an das Schicksal von Kindersoldaten. Über 370.000 rote Handabdrücke wurden schon in über 50 Ländern gesammelt und an Politiker und Verantwortliche übergeben, darunter der UN-Generalsekretär Ban Ki Moon, der deutsche Außenminister und der Bundespräsident. Doch trotz vieler wichtiger Erfolge gibt es immer noch 250.000 Kindersoldaten weltweit. Der Schwerpunkt 2015: "Keine Waffen in Kinderhände - Waffenexporte stoppen!"

Red Hand Day – 12. Februar – Tag gegen den Missbrauch von Kindern als Kindersoldaten
Aktion Tagwerk 2015: Vernetzen. Verbinden. Verändern. Jetzt Kampagnenmaterial bestellen!

"Dein Tag für Afrika" ist eine entwicklungspolitische Bildungskampagne für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schulformen. Organisiert und veranstaltet wird die Kampagne seit 2003 vom Verein Aktion Tagwerk. Die Idee von "Dein Tag für Afrika" ist ganz einfach: Schülerinnen und Schüler gehen an einem Tag im Schuljahr anstatt zur Schule arbeiten und spenden ihren Lohn für Bildungsprojekte in drei afrikanischen Ländern. Der nächste bundesweite Aktionstag findet am 23. Juni 2015 statt, die neuen Kampagnenmaterialien können ab sofort bestellt werden.

Aktion Tagwerk 2015: Vernetzen. Verbinden. Verändern. Jetzt Kampagnenmaterial bestellen!

Seiten