Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildungsmaterialien

Die Datenbank beinhaltet zahlreiche geprüfte Unterrichtsmaterialien zum kostenlosen Download. Sie können
- auch kombiniert - nach Themen, Ländern, Zielgruppen, Schulfächern und Autoren suchen. Alle Materialien können fächerübergreifend eingesetzt werden, die Schulfächer-Zuordnung ist lediglich als Empfehlung zu verstehen.

Bei dem Material handelt es sich um die spanische Übersetzung des umfassenden Bildungspaketes „Kennen Erleben Handeln! Meersmüll stoppen!“ Es ist aus dem EU-Projekt MARLISCO hervorgegangen, an welchem sich 15 europäische Länder beteiligt haben und wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt. Das Material eignet sich u.a. für den Einsatz in spanischsprachigen Grundschulen (4.Klasse) bzw. für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 mit einem fortgeschrittenen Wortschatz. Es besteht aus vier Lernabschnitten mit insgesamt 17 Lerneinheiten rund um das Thema Müll im Meer.

Bergbau ist ein fester Bezugspunkt in der Geschichte vieler lateinamerikanischer Länder und spielt seither in politischer, sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht eine zentrale Rolle. Deutschland und die Europäische Union gehören weltweit zu den größten Abnehmern von Rohstoffen wie Aluminium, Kupfer, Kobalt etc., die zu einem Großteil aus Lateinamerika importiert werden. Der anhaltende Ausbau des großindustriellen Bergbaus in Lateinamerika, basierend auf einem weltweit dominierenden Produktions- und Konsumtionsmodell, weckt jedoch vermehrt Widerstand in der Bevölkerung betroffener Regionen als auch in Ländern des Globalen Nordens. Das Bildungsmaterial beschäftigt sich exemplarisch mit den Hintergründen und Folgewirkungen des Bergbaus in Lateinamerika.

Das Material umfasst Unterrichtsvorschläge für den Spanischunterricht und beschäftigt sich konkret mit den ökologischen und sozialen Folgen des Klimawandels am Beispiel Lateinamerika. Der spanischsprachige Teil ist eingebettet in ein komplett ausgearbeitetes fachübergreifendes und binnendifferenziertes Unterrichtsprojekt von etwa vier Wochen zum Thema Klimawandel und Menschenrechte.

Rund ein Drittel der weltweit produzierten Lebensmittel geht nach Schätzung der FAO (2011) noch immer zwischen Feld und Teller verloren. Zwischen 10 und 16 Prozent der Lebensmittelproduktion in Lateinamerika ist davon betroffen. Das Bildungsmaterial für den Spanischunterricht beschäftigt sich mit dem Thema der Lebensmittelverschwendung, deren Ursachen und Konsequenzen. Am Beispiel der Kartoffelproduktion in Peru und der Sojaproduktion in Argentinien wird die Problematik insbesondere aus lokaler Perspektive analysiert, und es werden Lösungsmöglichkeiten bearbeitet.

Was ist eigentlich eine Behinderung? Wie kann Chancengleichheit für Betroffene gelingen? Wie leben Menschen mit Behinderungen in Entwicklungsländern? Was bedeutet Inklusion? Das Unterrichtsmaterialheft "Thema Behinderung – bei uns und weltweit" beleuchtet diese Fragen aus gesellschafts-, entwicklungspolitischer und medizinischer Sicht.

Jeder Mensch ist anders: Der eine ist stark, der andere ist schnell, der eine ist schlau, der andere kann trösten. Jeder kann etwas gut und vielleicht andere Dinge nicht so gut. Inklusion steht für die Idee, niemanden auszugrenzen – egal welche Besonderheit sie oder er hat.

Um das zu verwirklichen, müssen wir alle Lebensbereiche so organisieren, dass Menschen mit Behinderungen, alte Menschen, Zuwanderer und andere im Alltag benachteiligte Gruppen selbstverständlich dabei sein und mitmachen können.

Jeder Mensch hat das Recht auf eine individuelle Entwicklung und Förderung sowie auf eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft. Die Gleichberechtigung von behinderten und nicht behinderten Menschen findet im Alltag jedoch nicht immer statt. Menschen mit Behinderungen sehen sich mit vielfältigen Barrieren konfrontiert, wie zum Beispiel mit gesellschaftlicher Ausgrenzung oder Benachteiligung.

Shan und seine Freunde arbeiten in Kohleminen, um mit dem geringen Verdienst ihre Familien zu unterstützen.Die Materialsammlung bietet die Chance, sich exemplarisch am Action!Kidz Projekt 2015/16 in Dalwal, Pakistan mit der Problematik der Kinderarbeit in der Grundschule und Sekundarstufe I auseinanderzusetzen. Enthalten sind Sachinformationen über Pakistan und Kinderarbeit als Hintergrundwissen, methodische Anregungen für den Unterricht und zwei Fotoserien, wie Shans Tagesablauf, die als Kopiervorlagen direkt einsetzbar sind.

Wie können wir nachhaltig extreme Armut beenden? Wie bekämpfen wir Ungerechtigkeit und Ungleichheit? Wie stoppen wir Umweltzerstörung? Um solche globalen Herausforderungen geht es im CBM-Unterrichtsmaterial zu den neuen Nachhaltigkeitszielen.

Das Bildungsmaterial "Blaues Wunder" bietet mit Hilfe einer differenzierten Aufbereitung und verschiedenen methodisch-didaktischen Vorschlägen die Möglichkeit, mit heterogenen Grundschulklassen inklusiv das Thema Wasser zu bearbeiten. Das Material besteht aus einem Handbuch, einer CD-Rom und einer ausleihbaren Materialkiste.