Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Wettbewerbe

0
Anmeldeschluss: 
09.12.2016

Bis zum 9. Dezember können sich Schülerteams ab der 7. Klassenstufe aller allgemeinbildenden und beruflichen Schulen mit ihren Klimaschutz-Projekten beim Schulwettbewerb um den Deutschen Klimapreis bewerben. Den fünf besten Teams und ihren Schulen winken jeweils 10.000 EUR Preisgeld, zusätzlich locken 15 Anerkennungspreise von je 1.000 EUR.

Anmeldeschluss: 
31.12.2016

Der Ideenwettbewerb #weilwirweiterdenken basiert auf den Ergebnissen der Jugendstudie „Lebensqualität – Glücklich in Hessen!?“. Die Idee sollte kreativ sein, neugierig machen und Antworten geben: Was bedeutet eigentlich nachhaltiger Konsum? Was hat das mit mir zu tun? Wie kann ich aktiv werden? Aus allen Einsendungen wählt eine Jury die Gewinnerideen pro Teilnahmekategorie aus. Als Preis winkt die Umsetzung der eigenen Idee – die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten Unterstützung und bis zu 7.500 Euro für die Umsetzung ihres Konzeptes. Zusätzlich wird ein „Publikumspreis“ per Facebook-Voting verliehen.

Anmeldeschluss: 
31.12.2016

Biodiversität – schon mal gehört? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Es geht um ein Thema, das uns alle umgibt, betrifft und bewegt. Es geht um unsere Lebensgrundlage genauso wie um Schönheit und Faszination. Im Rahmen des aktuellen Wettbewerbs des Österreichischen Umweltdachverbands sind Bilder gefragt, die sich dem Begriff Biodiversität aus allen Perspektiven nähern. Eingereicht werden können selbst gestaltete Grafiken und Fotos im Postkartenformat. Es gibt tolle Preise zu gewinnen!
Zielgruppe sind Jugendliche als Einzelpersonen oder Personengruppen.

Anmeldeschluss: 
08.01.2017

SCHÄM DICH? Ja, wofür denn eigentlich? Weltweit hat jeder dritte Mensch keine vernünftige Toilette. Das ist Mist. Mädchen und Frauen werden ausgegrenzt, weil sie einmal im Monat bluten. Wir schämen uns, wenn peinliche Fotos im Netz landen. Warum ist unsere Sexualität häufig mit Scham belegt? Und wer müsste sich eigentlich dafür schämen, was in den Kriegsgebieten dieser Welt passiert? Gesucht sind die besten Texte rund um das Thema „Schäm dich!“ – gerne mit globalem Bezug. Egal ob Kurzgeschichte, Interview, Songtext oder Gedicht – Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Anmeldeschluss: 
15.01.2017

Der Energiesparmeister-Wettbewerb geht in eine neue Runde. Der vom Bundesumweltministerium geförderte Schulwettbewerb sucht jedes Jahr die innovativsten, kreativsten und nachhaltigsten Projekte aus ganz Deutschland. Ab sofort können sich Schüler und Lehrer auf www.energiesparmeister.de mit ihren Klimaschutzprojekten bewerben. Auf die besten Projekte warten Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro.

Anmeldeschluss: 
01.02.2017

Unter dem Titel BlueFiction starten das Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane und das Onlinemagazin www.LizzyNet.de einen Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene. Nachwuchsautorinnen und –autoren zwischen 12 und 26 Jahren sind aufgefordert, in die Welt der Meere und Ozeane abzutauchen und ihre Idee für eine Kurzgeschichte in einem Exposé zu skizzieren. Ob Öko-Thriller oder Fantasy-Story, Science-Fiction-Abenteuer oder romantische Liebesgeschichte – das Genre ist frei.

Anmeldeschluss: 
10.02.2017

Kultur ist immer im Wandel, sie ist eine Brücke zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Der 64. Europäische Wettbewerb 2017 schickt Schülerinnen und Schüler auf Spurensuche in Europas reichen Kulturschatz und ermutigt sie, die kulturelle Vielfalt Europas selbstständig zu erforschen. Die Sonderaufgabe fordert dazu auf, Europa aus der Perspektive neu zugewanderter Mitschüler/innen zu betrachten.

Anmeldeschluss: 
31.03.2017

Der campusWELTbewerb - Wettbewerb für globale Nachhaltigkeit an baden-württembergischen Hochschulen startet wieder. Alle baden-württembergischen Hochschulen sind herzlich eingeladen, sich mit einer Projektidee beim campusWELTbewerb zu beteiligen. Mitarbeitende und Studierende können mit einer überzeugenden Projektskizze rund um das Thema global nachhaltige Entwicklung eine finanzielle Förderung zur Umsetzung dieses Projekts gewinnen. Dabei steht das Motto des Eine-Welt-PromotorInnenprogramms Pate. Dieses lautet "Baden-Württemberg entwickeln" und möchte hervorheben, was wir hier vor Ort tun können und müssen, um globale Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit zu fördern.

Anmeldeschluss: 
30.04.2017

Der Aktionspreis SPITZE NADEL richtet sich an Menschen und Aktionsgruppen die auf Missstände in der Modeindustrie aufmerksam machen, um Ereignisse wie Rana Plaza, Tazreen und Ali Enterprises unvergessen zu machen. Schwerpunkt liegt auf den Themen Menschenrechte und menschenwürdige Arbeit. Die Gewinner/-innen erhalten bis zu 10.000 Euro. Eingereicht werden können Aktionen die im Zeitraum vom 1. März 2016 bis 30. April 2017 stattgefunden haben.