Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Wettbewerbe

0
Anmeldeschluss: 
22.08.2017

Mit dem gemeinsamen Sozialwort „...damit die Welt zusammen hält“ haben die katholische und die evangelische Jugend Stellung zur sozialen Lage in Deutschland und in der Welt bezogen.
Mit diesem Rap-Projekt laden sie euch ein, euch auf besondere Weise mit euren Ideen zu beteiligen und eure Meinungen einzubringen. Seid dabei und formuliert das, was euch wichtig ist, was ihr in den Forderungen des Sozialworts gut findet und eure Sicht der Welt in einem kurzen Track.

Anmeldeschluss: 
31.08.2017

Nachhaltiges Denken, Handeln und Wirtschaften muss frühzeitig erlernt und gelebt werden. Um dies zu unterstützen, zeichnen wir erstmalig nachhaltige Schülerfirmen im Rahmen des Projektes StartGreen@School mit einem Award aus. Als Gewinn lockt dabei neben attraktiven Geldpreisen auch die Möglichkeit, die eigene Schülerfirma auf der großen Bühne in Berlin zu präsentieren.

Anmeldeschluss: 
17.01.2018

Unter dem Titel „Besser machen!“ startet das Onlinemagazin www.LizzyNet.de einen Kreativwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 26 Jahren. Schulen, Bildungs- und Jugendeinrichtungen sowie Einzelpersonen sind aufgefordert, eine kreative Antwort auf den übermäßigen Ressourcenverbrauch durch unseren Konsum zu finden und den Lebenszyklus von Produkten zu verlängern. Das Thema eignet sich besonders für Projektwochen oder interdisziplinäre Unterrichtsprojekte, die sich mit dem Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung beschäftigen. Einsendeschluss für die Projekte ist der 17. Januar 2018.

Anmeldeschluss: 
31.01.2018

Was macht die perfekte Schule aus, wenn es nach Kindern und Jugendlichen geht? Welches Wissen vermittelt sie? Wer lernt von wem und wie? Ein Ideenwettbewerb des Hauses der Kulturen der Welt lädt deutschsprachige Schülerinnen und Schüler dazu ein, ihre Vorstellungen in Gedichte, Briefe, Geschichten zu formulieren, mit Videos, Modellen, Fotos, Collagen, Comics und architektonischen Entwürfen zu zeigen oder als Lied zu komponieren. Die Gewinnerinnen und Gewinner reisen zur Abschlusspräsentation von Schools of Tomorrow im Juni 2018 nach Berlin. Teilnehmen können alle Jahrgangsstufen – einzeln, in Gruppen oder als Schulklasse.