Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktionstagung: Vom Kalten zum Heißen Krieg?

Aktionstagung: Vom Kalten zum Heißen Krieg?

Date: 
18.10.2019 to 20.10.2019
Address: 
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Bonn
Germany
0

Mit der forumZFD-Aktionstagung werden Menschen gesucht, die sich bereits gesellschaftspolitisch engagieren oder nach entsprechenden Möglichkeiten, einen Raum bieten, um Inspiration und Motivation zu tanken und Neues über wirksames Engagement zu lernen. Das diesjährige Thema lautet: Vom Kalten zum Heißen Krieg? Was Friedensaktivismus zur Klimabewegung beitragen kann.

In Deutschland wird wieder demonstriert: Was früher der Widerstand gegen Castortransporte und Aufrüstung war, ist heute der Kampf gegen die Kohle. „Fridays For Future“ ist zu einer weltweiten Bewegung geworden, die an die großen Proteste der Friedensbewegung erinnert. Die Forderung nach globaler Klimagerechtigkeit setzt die Politik zunehmend unter Druck. Die Europäische Union will Vorreiter sein, ringt jedoch um die Umsetzung der Pariser Klimaziele. Gleichzeitig bedroht die Erderwärmung schon jetzt die Lebensgrundlagen vieler Menschen. Wenn ganze Landstriche unbewohnbar und Nahrungsmittel knapp werden, kann sich dies in bewaffneten Auseinandersetzungen entladen. Um den gesellschaftlichen Frieden zu erhalten ist Klimaschutz ebenso relevant wie Friedensförderung. Insbesondere Fluchtbewegungen erfordern neue Anstrengungen für den sozialen Zusammenhalt.

Die Tagung geht also folgenden Fragen nach: Welche Konflikte entstehen durch den Klimawandel und wie kann Friedensarbeit zur Lösung beitragen? Was verbindet die junge Klimabewegung mit erfahrenen Friedensaktivistinnen und -aktivisten?

Die vollständige Anmeldungsdaten sollte bis zum 15.09.2019 per E-Mail (aktionstagung@forumZFD.de) oder per Post (forumZFD, Am Kölner Brett 8, 50825 Köln) zugeschickt werden. Im Teilnahmebeitrag sind Übernachtung und Verpflegung bereits enthalten.