Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Berufsorientierung in der grünen Arbeitswelt

Berufsorientierung in der grünen Arbeitswelt

Date: 
24.10.2019
Address: 
Otto-von-Guericke-Universität
Magdeburg
Germany
0

Den Nachwuchs für grüne Jobs zu begeistern, gelingt niemandem allein. Es braucht eine Vernetzung von Unternehmen, Verbänden, Fachinstitutionen, außerschulischen Bildungsträgern und Lehrkräften vor Ort. In Regionalworkshops möchte das Netzwerk Grüne Arbeitswelt die besonderen Anforderungen an eine Berufsorientierung für den Umwelt- und Klimaschutz im Raum Berlin, dem Ruhrgebiet und in Sachsen-Anhalt in den Mittelpunkt rücken.
 
In Kooperation mit dem LIFE e.V., dem Impact Hub Ruhr und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg lädt das Netzwerk Grüne Arbeitswelt Vertreterinnen und Vertreter aus Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft ein, sich gemeinsam über folgende Fragen auszutauschen: Wo steht die grüne Arbeitswelt in den Regionen? Welche Synergien sollten ausgebaut werden? Braucht es eine stärkere Vernetzung, insbesondere in Anbetracht der Klimakrise? Wo liegen die Potenziale?
 
Wann und Wo?
 
02. September 2019: LIFE e.V., Rheinstraße 45, 12161 Berlin
05. September 2019: Impact Hub Ruhr, c/o Haus der Technik, Hollestr. 1, 45127 Essen
24. Oktober 2019: Otto-von-Guericke-Universität, Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg
jeweils von 11 – 16.30 Uhr
 
Um eine Anmeldung bei Anne Freese (freese@unternehmensgruen.de) wird gebeten. Für eine Anreise außerhalb von Berlin, Essen oder Magdeburg können Reisekosten erstattet werden.
 
Das Netzwerk Grüne Arbeitswelt ist ein Projekt der Verbundpartner Wissenschaftsladen Bonn, UnternehmensGrün und Zeitbild Stiftung. Es wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert. Weitere Informationen unter www.gruene-arbeitswelt.de.