Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Fachforum Globales Lernen „Den Wandel partizipativ gestalten“

Fachforum Globales Lernen „Den Wandel partizipativ gestalten“

Date: 
30.10.2019
Address: 
Pädagogisches Landesinstitut
Bad Kreuznach
Germany
0

ELAN e.V. und das Bildungsministerium RLP laden herzlich zur Teilnahme und Beteiligung am Fachforum Globales Lernen 2019 ein. Das Fachforum bietet außerschulischen und schulischen Bildungsakteur*innen und Schüler*innen eine Wissens- und Austauschplattform über die Praxis und die Rahmenbedingungen des Globalen Lernens in Rheinland-Pfalz.

„Globales Lernen ist kein Lernen über die Welt, sondern ein handelndes Lernen in der Welt“. Viele Initiativen und auch die derzeitige Mobilisierung im Rahmen von “Fridays for Future” zeigen, was selbstorganisiertes, selbstbestimmtes und „handelndes Lernen“ bedeuten kann. Insofern bewegen wir uns in spannenden Zeiten, in denen Umdenken und Verhaltensänderung auf der Tagesordnung stehen und konsequentes Handeln eingefordert wird.

Welche Konsequenzen hat dies für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit mit globaler Perspektive? Wie weit soll und darf (Engagement im Rahmen von) Bildung gehen? Wie können Lernprozesse globaler nachhaltiger Bildung stärker partizipativ und unter Berücksichtigung der Interessen und Forderungen junger Menschen angelegt werden?

Das Fachforum 2019 setzt hier an: Es will „Good-Practices“ selbstbestimmten, auf gesellschaftlichen Wandel hin abzielenden Lernens vorstellen, Schüler*innen mit ihren Visionen zu Wort kommen lassen und partizipative Kooperationen von Schule und außerschulischen Akteur*innen stärken und anregen. Der Austausch über eigene Erfahrungen und Ansätze ebenso wie über Herausforderungen und Grenzen steht im Mittelpunkt. Interessierte sind eingeladen, gemeinsame Visionen zu finden, denn: Eine andere Bildung ist möglich. Schüler*innen werden diese Veranstaltung mitgestalten und neue Lehr- und Lernformen einbringen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Entwicklungspolitischen Landesnetzwerks Rheinland Pfalz (ELAN) und des Ministeriums für Bildung.