Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Vortragsreihe "Gute Arbeit weltweit – Arbeitsrechte global"

Vortragsreihe "Gute Arbeit weltweit – Arbeitsrechte global"

Date: 
13.02.2019 to 02.04.2019
Address: 
Haus am Dom
Frankfurt am Main
Germany
0

Wer sich für bessere Arbeitsbedingungen in globalen Wertschöpfungsketten einsetzt, bezieht sich meist auf internationales Arbeitsrecht und auf die Internationale Arbeitsorganisation  (ILO). Anlässlich ihres hundertsten Geburtstags findet eine Vortragsreihe statt,  die sich mit den Themen „Informelle Arbeit“, „Prekäre Beschäftigung“, „Existenzsichernde Löhne“, „Digitalisierung“  und „Gewerkschaftsfreiheit“ beschäftigt.

Es soll dabei exemplarisch  untersucht  werden, inwiefern die ILO mit ihrem Normenwerk, ihren Verfahrensweisen  und  Entscheidungsmechanismen zur Problemlösung globaler Arbeitskonflikte beiträgt.

Die vier Termine im Überblick:

13.02.19: Wie schafft die ILO gute Arbeit auch im digitalen Kapitalismus?

06.03.19: Autoproduktion – zwischen globalen Wertschöpfungsketten und sozialökologischer Konversion

19.03.19: Schlechte, billige, prekäre Jobs – Care-Arbeit innerhalb globaler Migrationsbewegungen / informelle Arbeit in Hotel- und Baugewerbe

02.04.19: Schöne neue Arbeitswelt: Arbeit 4.0 ohne Kernarbeitsnormen?