Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

04.12.2019
PH Diözese
Linz
Germany

Klimawandel, nachhaltiger Konsum, Migration, Smartphones, Social Media und Fake News – wie können aktuelle, komplexe Themen im Fachunterricht integriert werden? Im Seminar von Südwind Oberösterreich werden Materialien zur Vermittlung globaler Themen in Geografie, Religion, Ethik und Medienerziehung vorgestellt.

05.12.2019
Johannes Gutenberg-Universität
Mainz
Germany

Sprache ist mehr als nur ein Mittel zur Verständigung. Die Muttersprache ist Teil der Identität, Teil von einem selbst: Mit ihrer Hilfe lernt man die Welt kennen und verstehen. Im Zuge der Integrationspolitik der letzten Jahre hat sich das Thema des Spracherwerbs als zentrales Diskussions- und teilweise auch Reizthema erwiesen, denn häufig wurde das Niveau der Sprachbeherrschung zum Gradmesser einer "gelungenen" Integration erhoben. Im Seminar des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung der JGU Mainz wird sich mit dem Themendreieck "Integration - Sprache - Identität" auseinandergesetzt.

05.12.2019 to 06.12.2019
Eine Welt Netzwerk Thüringen
Jena
Germany

Kann der Alltag heutzutage noch ohne Widersprüche gelebt werden und kann völlig konform nach den eigenen Prinzipien gehandelt und entschieden werden? Nahezu utopisch erscheint diese Vorstellung manchmal angesichts der mittlerweile herrschenden Komplexität der Welt auf der einen Seite und unseren Handlungsoptionen sowie der Erfüllung der eigenen Bedürfnisse auf der anderen Seite. Im Seminar des Eine Welt Netzwek Thüringen e.V. soll sich mit den persönlichen und gesellschaftlichen Widersprüchen, die sich in Mind Behaviour Gaps ausdrücken, auseinandergesetzt werden.

29.01.2020
PH OÖ
Linz
Germany

Was bewegt Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen? Migration ist spätestens seit 2015 Thema gesellschaftlicher Debatten. Wenig Aufmerksamkeit bekommen Hintergründe, Ursachen und Zusammenhänge globaler Migrationsbewegungen, wie etwa Klimawandel oder soziale Ungleichheiten. Dieses praxisnahe Seminar von Südwind Oberösterreich bietet Methoden und Materialien zu Migrationsursachen und nachhaltiger Entwicklung im Unterricht.

24.02.2020
PH Diözese
Linz
Germany

Am Beispiel der beiden landwirtschaftlichen Produkte Hendl und Reis werden im Seminar von Südwind Oberösterreich Grundzusammenhänge der globalisierten Lebensmittelproduktion diskutiert. Probleme des vorherrschenden Systems der Lebensmittelproduktion werden ebenso thematisiert, wie Handlungsmöglichkeiten für soziale und ökologische Veränderungen. Das Kennenlernen und Ausprobieren aktueller Bildungsmaterialien und interaktiver Methoden für den Unterricht stehen dabei im Mittelpunkt.

05.03.2020
PH OÖ
Linz
Germany

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen der heutigen Zeit. Klimatische Veränderungen haben Auswirkungen auf die Lebensgrundlagen von Menschen weltweit. Dieses Seminar von Südwind Oberösterreich thematisiert die Zusammenhänge zwischen Klimaveränderungen und Migrationsbewegungen. Die Teilnehmenden lernen interaktive Methoden und aktuelle Materialien kennen, um diese komplexen Themen im Unterricht aufzugreifen.

13.03.2020 to 15.03.2020
Naturfreundehaus Hannover
Hannover
Germany

Der Megatrend Digitalisierung ist aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Doch wie gerecht ist Digitalisierung eigentlich? Kann sie vielleicht sogar helfen, nachhaltiger zu leben? Die Transformationsakademie 2020 der Naturfreundejugend Deutschlands findet traditionell in Hannover statt. Inhaltlich geht es darum, wie sich Digitalisierung in unserem Sinne mitgestalten lässt – also um den smarten grünen Wandel.