Spiel mit! Spielerisch im Sinne von Global Citizenship Education Kooperation und soziale Inklusion üben

Seit Jahren ist es ein großes Anliegen von Bildungseinrichtungen, Vielfalt und Heterogenität als Chance zu begreifen. Doch der Alltag in Schulen sieht aufgrund strukturell begrenzter Mittel oft anders aus. Das ist besonders während der Corona-Pandemie hervorgetreten.

Schon lange wurde nicht mehr so viel über soziale Ungleichheit diskutiert, wie es im Jahr 2020 der Fall war, denn spätestens seit der Covid-19-Pandemie wissen wir: Bildungsungleichheiten und soziale Ausgrenzung können durch die Form des Unterrichts verstärkt werden.

Das bekommen vor allem jene Schüler*innen zu spüren, die aus verschiedenen Gründen von Benachteiligungen betroffen oder bedroht sind. Soziale Inklusion und Chancengerechtigkeit für ALLE beginnt im Unterricht.

Im Seminar werden deshalb Spiele für den Unterricht vorgestellt, die sich mit globalen Themen, wie der Klimakrise, globaler Ungleichheit und Geschlechtergerechtigkeit befassen und vorwiegend kooperativ gespielt werden. Die Bandbreite reicht vom Brettspiel über einen Stationenbetrieb bis zum Escape-Game! Alle Spiele, erhältlich für die Volksschule bis in die Sekundarstufe II, stehen den Teilnehmer*innen am Ende zum Gratis-Download zur Verfügung.

Ziele des Lernsnacks:
•    Globale Themen kooperativ und spielerisch bearbeiten
•    Unterrichtsmaterialien zu globalen Themen im Sinne von Chancengerechtigkeit kennenlernen und ausprobieren
•    Didaktische und thematische Anknüpfungspunkte des für die eigene Bildungsarbeit erkennen und nutzen

Alle Materialien sind im Rahmen des Projekts „Transformative Educational Methods for Social Inclusion and Global Citizenship" entstanden und stellen soziale Inklusion von allen Lernenden und die Professionalisierung der Pädagog*innen im praktischen Umgang damit in den Vordergrund

Datum: 15.11.2022, 17:30 -18:30 Uhr

Format: Die Online-Veranstaltung wird per ZOOM durchgeführt.

Veranstalter: Südwind

Anmeldungen: bitte an Susanne.paschke@suedwind.at

Zielgruppe: Pädagog*innen, Multiplikator*innen (Kindergarten, Grundschule, Sekundarstufe I und II), Jugendarbeiter*innen, Erwachsenenbildung

Der Online-Workshop ist Teil der Fortbildungsreihe „Die 17 Nachhaltigkeitsziele - Lernsnacks für Lehrkräfte“ verschiedener Nichtregierungsorganisationen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit vom 03.-29.11.2022. Die wöchentlichen Veranstaltungen richten sich an Lehrkräfte aller Schulformen und Jahrgangsstufen und möchten Impulse geben, die 17 Nachhaltigkeitsziele in den Unterricht einzubinden.

Die Veranstaltung nimmt Bezug zu folgenden SDGs:

SDG Icon 4SDG Icon 5SDG Icon 10SDG Icon 12SDG Icon 13SDG Icon 16