Klimazeug*innen berichten

Der Klimawandel ist in aller Munde. Auch wir in Deutschland erleben seine Auswirkungen. In diesem Lernsnack blicken die Teilnehmenden in andere Teile der Welt. Welche Veränderungen in der Natur gibt es? Und welche Veränderungen für die Lebensbedingungen der Menschen resultieren daraus? Welche Ursachen werden in unterschiedlichen Regionen der Welt benannt und welche Forderungen und Wünsche haben die Menschen weltweit?

In Kleingruppen erfahren die Teilnehmenden durch Berichte von Klimazeug*innen aus Ecuador, Vietnam und Thailand Antworten auf diese Fragen und diskutieren Zusammenhänge und Forderungen.

Methode und Berichte im PDF-Format stehen als Gratis-Download zur Verfügung oder können als Workshops mit der Unterstützung von Referent*innen von Bildung trifft Entwicklung durchgeführt werden.

Datum: 10.11.2022, 16 - 17 Uhr.

Format: Die Online-Veranstaltung wird per ZOOM durchgeführt.

Veranstalter: Bildung trifft Entwicklung (BtE) NRW

Anmeldungen: bitte bis zum 07.11.2022 per Mail an BTE-NRW@eine-welt-netz-nrw.de

Zielgruppe: Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufe I

Der Online-Workshop ist Teil der Fortbildungsreihe „Die 17 Nachhaltigkeitsziele - Lernsnacks für Lehrkräfte“ verschiedener Nichtregierungsorganisationen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit vom 03.-29.11.2022. Die wöchentlichen Veranstaltungen richten sich an Lehrkräfte aller Schulformen und Jahrgangsstufen und möchten Impulse geben, die 17 Nachhaltigkeitsziele in den Unterricht einzubinden.

Die Veranstaltung nimmt Bezug zu folgenden SDGs:

SDG Icon 13