Handabdruck

Individuelle Bemühungen um einen nachhaltigen Lebensstil stoßen oft an Grenzen, wenn nachhaltige Optionen kompliziert, teuer oder gar nicht verfügbar sind. Handabdruck-Aktionen verändern Strukturen so, dass es leichter, naheliegender, preiswerter, eben Standard wird. Dies ist auf mehreren Ebenen möglich: Schule, Kirchengemeinde, Kommune, Bundes- und EU-Ebene.

Bildungsarbeit mit dem Handabdruck ermutigt, denn viele Erfolgsbeispiele zeigen, wie engagierte Menschen wichtige Hebel für den Wandel in Bewegung setzen können.

In diesem Seminar für Bildungsakteur*innen werden Methoden für die Bildungsarbeit mit dem Handabdruck vorgestellt, unter anderem der Online-Handabdruck-Test. Ziel des Seminars ist, dass die Teilnehmenden anschließend eigene Bildungsangebote mit dem Handabdruck gestalten können.

Datum: 29.11.2022, 17:30 - 18:30 Uhr.

Format: Die Online-Veranstaltung wird per ZOOM durchgeführt.

Veranstalter: Brot für die Welt

Anmeldungen: bitte bis zum 25.11.2022 per Mail an eckhard.roehm@brot-fuer-die-welt.de

Zielgruppe: Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II

Der Online-Workshop ist Teil der Fortbildungsreihe „Die 17 Nachhaltigkeitsziele - Lernsnacks für Lehrkräfte“ verschiedener Nichtregierungsorganisationen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit vom 03.- 29.11.2022. Die wöchentlichen Veranstaltungen richten sich an Lehrkräfte aller Schulformen und Jahrgangsstufen und möchten Impulse geben, die 17 Nachhaltigkeitsziele in den Unterricht einzubinden.

Die Veranstaltung nimmt Bezug zu folgenden SDGs:

SDG Icon 8SDG Icon 9SDG Icon 11SDG Icon 12SDG Icon 13