CARE Schreibwettbewerb: Was hält dich?

In Zeiten, in denen unsere Welt immer mehr ins Wanken gerät, Ökosysteme kollabieren und politische und soziale Konflikte einen Höhepunkt erreichen, wollen wir nicht nur tatenlos zusehen, sondern sind auf der Suche nach Ideen, die es sich lohnt festzuhalten.

Unter dem Titel „Was hält dich?“ richtet CARE zum bereits zehnten Mal einen Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren aus und möchte wissen:

Wer oder was hält dich (auf)?

Was hält uns warm, jung oder grade so am Leben?

Was gibt unserer Gemeinschaft Halt?

Und wie lange können wir uns eigentlich noch halten?

Das Ziel dabei: Globale Zusammenhänge jungen Menschen leichter zugänglich machen und eine kritische, differenzierte und kreative Auseinandersetzung mit Herausforderungen und Fragen unserer Zeit fördern. Egal ob Essay, Gedicht, Drama, Kurzgeschichte oder Songtext, alles ist erlaubt, solange der Text die Anzahl von 1.000 Wörtern nicht überschreitet.

Neu ist dieses Mal der Preis in der Kategorie „Deutsch als Zweitsprache“, der in beiden Altersgruppen zu holen ist. Die besten Texte werden in einem Sammelband veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 08. Januar 2023.