37. Schüler- und Jugendwettbewerb Rheinland-Pfalz 2023: Mitdenken, Mitmachen, Gewinnen

Zur Teilnahme beim 37. Schüler- und Jugendwettbewerb 2023 laden der Landtag und die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz ab sofort alle Jugendlichen zwischen 13 und 20 Jahren ein, die in Rheinland-Pfalz leben, arbeiten oder in Ausbildung sind. Alle, die mitmachen, haben die Chance, mit einer schriftlichen, medialen oder künstlerischen Umsetzung ihrer Ideen einen der vielen Preise in den unterschiedlichen Kategorien zu gewinnen.

Unter dem Motto "Mitgedacht - mitgemacht!" stehen 2023 drei Themen zur Auswahl:

  •     Krieg in Europa - Frieden in Sicht?
  •     Unser Wald - nutzen, schätzen, schützen
  •     Nachbarn in Europa - 20 Jahre Vierernetzwerk

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Vierernetzwerks nehmen am Schüler- und Jugendwettbewerb 2023 dieses Mal auch Jugendliche aus den Partnerregionen Burgund-Franche-Comté, Oppeln und Mittelböhmen teil.
Als Preise winken allen Preisträgerinnen und Preisträgern Geldpreise in Höhe von max. 1.500 Euro, Gruppenevents zum Thema Nachbarn in Europa - 20 Jahre Vierernetzwerk sowie Sach- und Buchpreise.

Einsendeschluss ist Freitag, 31. März 2023. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 15. Juni 2023 von 11:00 bis 13:00 Uhr im Plenarsaal des Landtags in Mainz statt. Die Arbeiten werden im Anschluss im Rahmen einer digitalen Ausstellung gewürdigt.