Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Universitäre Weiterbildung "Globales Lernen im Sport"

0
Photo by Janosch Diggelmann on Unsplash

Die Deutsche Sporthochschule Köln, Engagement Global und Rheinflanke organisieren in diesem Jahr erstmalig die Universitäre Weiterbildung "Globales Lernen im Sport" (Starttermin: 08.10.2021, Köln). Der Zertifikatkurs nimmt den Sport als Instrument im Kontext globaler und sozialer Verantwortung in den Fokus und ermöglicht vertiefte Einblicke in die Arbeit von (inter-)national tätigen Organisationen des Themenfeldes.

Dabei werden Theorie und Praxis beleuchtet, globale und regionale Zusammenhänge verknüpft und methodische Ansätze und Inhalte vermittelt. Neben essenziellem thematischen Basiswissen werden den Teilnehmenden die pädagogischen und didaktischen Fertigkeiten vermittelt, die sie als zukünftige Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in ihren jeweiligen (Sport-)kontexten einsetzen können.

Zielgruppe
Der deutschsprachige Zertifikatsstudiengang richtet sich an Studierende, Berufsstätige, Engagierte oder Interessierte aus Institutionen des Sports, der sozialen Arbeit, der Entwicklungspolitik oder des Nachhaltigkeitsbereichs. Die Teilnehmenden sollen eine hohe Affinität zum Thema Sport mitbringen und offen dafür sein, praktische Ansätze und Verknüpfungen des Sports hinsichtlich seiner sozialen und globalen Komponente und Wirkung kennen zu lernen.

Teilnahmevoraussetzungen
•    abgeschlossenes Hochschulstudium (mind. Bachelor) oder Nachweis des Erwerbs der erforderlichen Eignung im Beruf oder
•    Sportstudierende mit abgeschlossenem Basisstudium

Die Anmeldung läuft bis zum 24. September 2021, es gibt noch freie Plätze. Kontakt bei Rückfragen: Jenny Hellmann (jenny.hellmann@engagement-global.de).