Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

SLE TRAINING für Fach- und Führungskräfte der Internationalen Zusammenarbeit

0

Auch in diesem Jahr bietet SLE TRAINING an der Humboldt-Universität zu Berlin wieder mehrere praxisorientierte Trainingskurse im Bereich der Internationalen Zusammenarbeit an. Zwischen Juni und November werden in Berlin am Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) der Humboldt-Universität folgende Trainingskurse angeboten:

  • 17. – 28. Juni 2019: Management of Development Projects
  • 1. – 12. Juli 2019: Training of Trainers
  • 5. – 16. August 2019: Climate Change Adaptation Practice and Policy
  • 2. – 6. September 2019: Moderation of Events and Process Facilitation
  • 9. – 11. September 2019: Designing Participatory Workshops
  • 9. – 18. Oktober 2019: Mainstreaming Disaster Risk Management into Planning Processes
  • 4. – 15. November 2019:Management of Development Projects (II)
  • 20. – 29. November 2019: Greener Cities for Sustainable Development in the Urban Century

Die Kurse richten sich an Personen, die bereits im Bereich der Internationalen Zusammenarbeit tätig sind bzw. lehren oder aber in diesem Feld ihre berufliche Zukunft sehen. Teilnahmevoraussetzung sind gute Englischkenntnisse.

Um dem interkulturellen und interdisziplinären Ansatz des Programms gerecht zu werden, werden Bewerber/-innen mit unterschiedlichen fachlichen und kulturellen Hintergründen aus der ganzen Welt ausgewählt. Das SLE TRAINING Programm umfasst bereits ein aktives Netzwerk von über 500 Alumni aus mehr als 100 verschiedenen Ländern.

Es gibt in diesem Jahr keine Bewerbungsfrist, jedoch steht für jeden Kurs nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, die schnell ausgebucht sein können. Die Early Bird Angebote für die Kursgebühren gelten bis zum 30. April 2019.