Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Master-Studium "Kulturelle Beziehungen und Migration"

0

Zum Wintersemester 2018/19 startete ein neuer Jahrgang des weiterbildenden Masterstudienganges „Kulturelle Beziehungen und Migration“ an der Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin (SFU Berlin). Der deutsch-englischsprachige
Studiengang kombiniert Theorie, Praxis und empirische Forschung des vielfältigen Themenfeldes Kulturelle Beziehungen und Migration. Studieninhalte sind u. a. Diversity Education, Bildung und Migration, Psychosoziale Ansätze in der Arbeit in
Konfliktregionen und mit Geflüchteten, Mehrsprachigkeit und Sprachpolitik, Migration und Globalisierung.

Die Teilnehmer/-innen studieren in einer interdisziplinären und internationalen Studierendengruppe und qualifizieren sich für die Arbeit in internationalen und vielfältigen Handlungsfeldern. Der Studiengang kann in Vollzeit innerhalb eines Jahres oder in Teilzeit über zwei Jahre studiert werden.

Dozentinnen und Dozenten mit breiter Erfahrung in Wissenschaft, Forschung und Praxis diskutieren und forschen gemeinsam mit den Studierenden über:

• Diversity, Citizenship und Intercultural Education
• Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Diskriminierung und Rassismus
• Antirassistische Bildungsarbeit
• Psychosoziale Ansätze in der Arbeit in Konfliktregionen
• Psychosoziale Ansätze in der Arbeit mit Flüchtlingen
• Sprachpolitik und Spracherwerb
• Migration, Flucht und Globalisierung