Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Fortbildungsreihe: bild.kontexte - Vermittlung visueller Kompetenzen im Kontext des Globalen Lernens

0
Logo GfHF  Quelle: www.fotografie-in.berlin

In der Vermittlung globaler Inhalte in Kontexten des Lernens und Lehrens spielen Fotografien als Informationsträger eine bedeutende Rolle. Dabei ist es zentral, Bildmaterial nicht als Illustration von Inhalten einzusetzen, sondern es als eigenständiges Kommunikationsmedium zu verstehen: Fotografie selbst erzeugt und transportiert Inhalte und produziert so Nachrichten und Wissen. Damit Bilder jedoch keine Stereotype reproduzieren und Macht-Asymmetrien fortsetzen, ist ein differenzierter und kritischer Umgang mit Bildmaterial von großer Bedeutung: Fotografien zeigen immer nur einen kleinen Ausschnitt der Welt aus einer bestimmten Perspektive.

In vier digitalen Fortbildungsmodulen möchte die Gesellschaft für Humanistische Fotografie e.V. Lehrenden und Referent*innen kritische Bildkompetenzen vermitteln und sie dazu einladen, sich in das Thema der visuellen Repräsentation und ihrer Inhalte und Methoden einzuarbeiten. Dafür sind Expert*innen eingeladen, die das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. Im Zentrum aller Fortbildungsmodule stehen faktisches Wissen, Techniken und Anwendungen.

Die Teilnahme ist sowohl an zwei, als auch an vier Modulen möglich, wobei diese frei kombinierbar sind. Die Kostenbeteiligung beträgt für zwei Module 20 Euro, für vier Module 40 Euro.

Da die Plätze limitiert sind, reservieren Sie Ihre Teilnahme bitte schnellstmöglich per Mail an Frau Nicole Wozniak: wozniak@gfhf.eu.

Das Programm: 

Modul 1: 16. April 2021, 15-19 Uhr

Felix Koltermann: Wieso, weshalb, warum? Einführung in die Fotopädagogik 

Modul 2: 21. Mai 2021, 15-19 Uhr

Janina Prenzlau: Blickwinkel schärfen - Eine Einführung ins Globale Lernen

Modul 3: 18. Juni 2021, 15-19 Uhr

Heike Kanter: Auswahl & Einsatz von visuellen Materialien in der (entwicklungs-)politischen Bildungsarbeit – Reflexion & eigene Erprobung

Modul 4: 23. September 2021, 15-19 Uhr

Isaumir Nascimento: Machtkritische Auseinandersetzung mit Bildmaterial