Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Unterrichtsmodelle zum KMK- Orientierungsrahmen Lernbereich Globale Entwicklung

0

Häufig wird die Einführung des Lernbereichs Globale Entwicklung mit der Entwicklung von Unterrichtsmodellen verbunden. Die Unterrichtsmodelle sind kompetenzorientiert aufgebaut und machen erworbene Kompetenzen überprüfbar. Sie sollen länderübergreifend nutzbar sein und von den Interessierten bei Bedarf abgerufen werden können. Die Unterrichtsmodelle sind

- fächerübergreifend oder fächerverbindend angelegt.
- kompetenz- und themenbereichsbezogen.
- lehrplanspezifisch und lerngruppenspezifisch.
- auf die Bildung für nachhaltige Entwicklung bezogen und verbinden die Zugänge Umwelt und Entwicklung.

Ein Unterrichtsmodell enthält alles, was zur Umsetzung im Unterricht nötig ist, d.h. das Unterrichtsmaterial/Medien, die Beschreibung des Vorgehens im Unterricht sowie die Kompetenzbeschreibung einschließlich der Aufgabenbeschreibungen zur Überprüfung des Kompetenzerwerbs. Die Länder haben die Verbreitung der Projektergebnisse z.B. durch ein Fortbildungsprogramm, durch Publikation oder durch Erweiterung der Zahl teilnehmender Schulen eingeplant.