Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Organisationen und Netzwerke

0

Auf diesen Seiten finden Sie zentrale Organisationen und Netzwerke, die in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland zu den Themen des Globalen Lernens / einer Bildung für nachhaltige Entwicklung arbeiten. Adressen und weitere Informationen entnehmen Sie bitte direkt den verlinkten Internetseiten der aufgeführten Organisationen.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | p | R | S | t | U | V | W | z
Mit dem Projekt zeitAlter bietet die W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. globales Lernen für ältere Menschen an. In verschiedenen Veranstaltungsformaten werden die Verflechtungen zwischen globalem Süden und Norden mit der eigenen Lebenswelt aufgezeigt, alternative Handlungsmöglichkeiten entwickelt und zum Engagement vor Ort angeregt.
ZSIMT ist ein überregionales, zivilgesellschaftliches Lern- und Beratungszentrum in Bonn. Das Motto lautet: Soziale Inklusion und Teilhabe für ALLE - unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, sozialer Klasse und Religionszugehörigkeit. ZSIMT bietet in diesem Themenspektrum vielfältige Fortbildungsangebote an, u.a. zu Anti-Bias, Diversity Management und zu Globalem Lernen.
Logo Zentrum Oekumene. Quelle: zentrum-oekumene.de
Das Zentrum Oekumene ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW). Der Fachbereich Nachhaltige Entwicklung und Gerechtigkeit/Globales Lernen bietet eine Vielzahl von Beratungs- und Bildungsangeboten für Haupt- und Ehrenamtliche in Gemeinde, Schule, Erwachsenenbildung, Kommune oder Zivilgesellschaft. Hier finden Sie Informationen, Seminare, Workshops, Vorträge, Projekttage- und Wochen. Und Sie können Bildungsmaterialien ausleihen, die Sie nicht im Internet finden, wie Ausstellungen, Escape Rooms, Materialkisten.