Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Tatort - Straßen der Welt e.V.

0

Der Tatort-Verein setzt sich weltweit für Kinderrechte ein. Die Kampagnen und Projekte, die der Tatort-Verein unterstützt und selbst initiiert, haben das Ziel, Kinderrechte zu fördern, Armut zu bekämpfen und nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Aus der Gründungsgeschichte des Vereins ergibt sich ein Fokus auf die Philippinen. Seit mehreren Jahren ist der Verein auch in Afrika tätig und setzt sich für gleiche Bildungschancen aller Kinder in Deutschland ein.

In Deutschland engagiert sich der Tatort-Verein mit seinem Projekt "Wir starten gleich" - Kein Kind ohne Schulranzen! um Kindern, egal welcher Herkunft, gleiche Bildungschancen beim Schulanfang zu ermöglichen. In den vergangenen Jahren wurden darüber hinaus Bildungsprojekte wie der bundesweite Schulwettbewerb "Vernetzte Erde" und die "Knastkinder"-Kampagne durchgeführt.