Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Masifunde – Südafrika zu Besuch bei Schüler*innen

0

Bildung ist für Masifunde Bildungsförderung e.V. der Schlüssel zu einem gerechten Südafrika. Deswegen öffnet der Verein mit ganzheitlichen Bildungsprogrammen für Kinder und Jugendliche aus einem Township in Port Elizabeth Türen. Masifunde Bildungsförderung e.V. setzt sich zusammen aus einem Team in Südafrika und dem deutschlandweiten Netzwerk von ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Die Übersetzung des Begriffs "Masifunde" mit "Lasst uns lernen" verdeutlicht die Vision des Bildungsbereiches in Deutschland. Bildung erfahren, bedeutet bei Masifunde, miteinander zu agieren und voneinander zu lernen. Gemeinsam wird der Blick über den Tellerrand hinaus gewagt in unbekannte Lebensbereiche und Gesellschaftsbilder, um Bildung attraktiv und lebensnah zu vermitteln.

In direkter Zusammenarbeit mit den Schüler*innen werden entwicklungspolitische Themen wie global-wirtschaftliche Vernetzung und die mit dieser in Zusammenhang stehende Verantwortung, interkultureller Austausch sowie die Geschichte Südafrikas bearbeitet. Die zusammengestellten Bildungsmodule ermöglichen Grundschüler*innen, Unter-, Mittel- und Oberstufenschüler*innen etwas über Südafrika zu erfahren. Material und Themen sind hierbei altersentsprechend angepasst und ausgesucht. Für Grundschüler*innen wird beispielsweise eine spielerische Traumreise angeboten, welche die Kinder an die Problematik der Apartheid heranführt.

In der Oberstufe hingegen steht die sozio-psychologische Entwicklung Südafrikas im Vordergrund. Für alle Klassenstufen bietet der Bildungsbereich von Masifunde Unterrichtsmaterialien und Moduleinheiten für eine Doppelstunden an. Texte, Power-Point-Präsentationen und kurze Filmausschnitte bieten den Schüler*innen einen Blick auf die wirtschaftliche Lage des Landes, die Kolonialisierung, die Apartheid, HIV/AIDS, die Vielfalt der südafrikanischen Sprachen, das Leben im Township und darüberhinausgehend Flora und Fauna Südafrikas.

Weitere Informationen zu den Bildungsangeboten und Kontaktaufnahme über die Homepage.