Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Freiwilligendienst von "missio" und "Die Sternsinger": Mein Eine Welt Jahr

0

"Ein Jahr für dich. Ein Jahr für andere.“ ist das Motto des gemeinsamen Freiwilligendienstes von missio und Kindermissionswerk "Die Sternsinger". Die Bewerber*innen müssen zwischen 18 und 27 Jahre alt sein, sozial engagiert, Erfahrungen mit Kinder- und Jugendarbeit haben und die Bereitschaft mitbringen, für ein Jahr in einem katholischen Umfeld mit zu leben und zu arbeiten. Ziel des Freiwilligendienstes ist es, dass Menschen aus unterschiedlichen Lebenswelten voneinander lernen und einander unterstützen.

Julian wurde in Bolivien nur noch „Hermano“ genannt, auf Deutsch „Bruder“, und zu Linn haben die Kinder in Johannesburg nur noch „Mama“ gesagt. So eng sind die Bande zwischen den Freiwilligen und ihren Schützlingen im vergangenen Jahr geworden. Zusammen mit neun weiteren jungen Erwachsenen sind Linn und Julian jetzt wieder zurück in Deutschland. Alle sind Rückkehrende des Freiwilligendienstes vom Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘ und von missio.

Mit im Gepäck haben sie viele Geschichten und Freundschaften. Erfahrungen, die andere erst noch machen werden, denn aktuell sind jetzt 14 junge Frauen und Männer in ihr Freiwilliges Jahr nach Bolivien, Ecuador, Südafrika, Kambodscha, Malawi, Nicaragua, Peru, auf die Philippinen und nach Uganda gestartet.

Bis zum Beginn des Freiwilligendienstes müssen gute Grundkenntnisse der jeweiligen Landessprache vorhanden sein.