Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

PEN PAPER PEACE e. V.

0

PEN PAPER PEACE steht für Bildung. Stift und Papier verbessern sinnbildlich gesprochen die Lebenssituation von Menschen, die in Armut leben müssen. Bildung schafft Perspektiven, Mut und ist die Voraussetzung für Eigenverantwortung. Mit dem Bau und Unterhalt von Schulen in den ärmsten Regionen dieser Welt bietet der Verein Kindern, denen sonst der Zugang zu Bildung verwehrt bliebe, regelmäßigen Unterricht und eine verlässliche Anlaufstelle.

Gleichzeitig ist in der Vereinssatzung von PEN PAPER PEACE die politische Inlandsarbeit mit Kindern und Jugendlichen verankert. In diesem Kontext setzt sich der Verein für eine Stärkung des pädagogischen Konzepts Globales Lernen ein und bietet im Rahmen des Projekts "Schüler*innen blicken über den Tellerrand – Globales Lernen am Beispiel Haitis" Unterrichtsmaterialien und Fortbildungen an.

Durch die Beschäftigung mit der Geschichte Haitis werden Kinder und Jugendliche dazu eingeladen, sich neues Wissen zu erschließen, außereuropäische Perspektiven einzunehmen und eigene Denkgewohnheiten, Handlungsmuster sowie Privilegien zu hinterfragen. Eröffnet werden dadurch neue Handlungsperspektiven in einer zunehmend transnationalen Welt.