Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Gesellschaft für solidarische Entwicklungszusammenarbeit Mecklenburg-Vorpommern (GSE) e.V.

0

Die Gesellschaft für solidarische Entwicklungszusammenarbeit Mecklenburg-Vorpommern (GSE) e.V. ist eine unabhängige Nichtregierungsorganisation, die 1990 aus einer Bürger*inneninitiative in der DDR entstand. Als Landesstelle für Globales Lernen in MV ist die GSE eine feste Größe in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit im Bundesland. Den Anspruch, Bildungsangebote im gesamten Bundesland insbesondere im ländlichen Raum durchzuführen, realisiert der Verein äußert erfolgreich.

Ein Schwerpunkt der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit der GSE ist die langfristige Zusammenarbeit mit Schulen, Kindertageseinrichtungen und Bildungsträgern. Die GSE unterstützt die Planung und Durchführung von Projekten und Fortbildungen für Kinder, pädagogische Fachkräfte und Lehrer*innen zu Themen des Globalen Lernens und der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Um Denkanstöße zu geben, belassen wir es nicht bei Informationsvermittlung. Mit Hilfe aktivierender und handlungsorientierter Methoden und Spiele sprechen wir Verstand und Gefühle an, beziehen alle Sinne ein.

Weitere Arbeitsfelder sind die Erstellung neuer Materialien für die Bildungsarbeit und Partnerschaftsprojekte in den Ländern des Südens.

Aktuelle Projekte

Das Projekt „ Bis zum letzten Tropfen – Verschmutzt, erwärmt, überfischt – Wasser in der globalisierten Welt“ umfasst Angebote für die Grundschule (Klasse 1-4) und Orientierungsstufe (Klasse 5, 6) und für Lehrer*innen. Es gliedert sich in diese Schwerpunktthemen
•    Trinkwasser
•    Verschmutztes Wasser
•    Wasser als Klimafaktor.
Mittels vielfältiger Methoden werden unterschiedliche Lernzugänge bedient, um das Thema auf ganzheitlicher Ebene zu betrachten.
Das Projekt „Eine Welt – Viele Lebensräume“ richtet sich an Kinder in Kindertageseinrichtungen. Wir führen mehrere aufeinander aufbauende Projektveranstaltungen in den Kindertagesstätten zu folgenden Themenschwerpunkten durch:
•    Zerstörte Lebensräume -Die Oran Utans
•    Wanderer auf dünnem Eis -Der Eisbär
•    Von Königinnen und Arbeiterinnen – Die Honigbiene
•    Extreme Hitze und kaum Regen – Tiere der Wüste
•    Abenteuer Regenwald – Bunte Vielfalt
•    Haus- und Nutztiere – hier und anderswo.

In der Eine-Welt-Bibliothek stellt die GSE eine umfangreiche Sammlung von Literatur, Medien und Alltagsgegenständen zur Verfügung, die im Land Mecklenburg-Vorpommern ausgeliehen werden können.
Zusätzlich bieten wir Fortbildungen an und sind Einsatzstelle für den Freiwilligendienst.