Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Friedensbildung Niedersachsen

0
Titelbild Friedensbildung Niedersachsen. Quelle: Friedensbildung Niedersachsen

Die Leitlinien „Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern“ sind der strategische Kompass für das friedenspolitische Engagement der Bundesrepublik Deutschland. Sie liefern das Gesamtkonzept für den Umgang mit internationalen Krisen und bewaffneten Konflikten. Die Bundesregierung bekennt sich klar zum Vorrang ziviler Mittel. Krisenprävention, Konfliktlösung und Friedensförderung stehen im Fokus. Expert*innen in ziviler Konfliktbearbeitung stehen bereit, um an niedersächsischen Schulen und in der außerschulischen Bildung über ihre Einsätze in Krisen- und Kriegsgebieten zu berichten und über Grundsätze der zivilen Konfliktbearbeitung sowie deren Chancen und Risiken zu diskutieren. Sie sind Expert*innen deutscher Sicherheitspolitik.