Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

"Einfach ganz ANDERS – Werde Weltbürger/-in": Referentenvermittlung

0

Wie können Jugendliche dazu befähigt werden, die Zukunft in einer globalisierten Welt aktiv und verantwortungsbewusst zu gestalten? Darum geht es im neuen Bildungsangebot für die Sekundarstufe I „Gesellschaft gestalten“, das als Projekttag und Projektwoche gebucht werden kann. Die Jugendlichen setzen sich mit globalen Ungerechtigkeiten auseinander und überlegen dann gemeinsam, wie eine bessere Welt aussehen kann.

Bei diesem Projekttag und der Projektwoche für die Sekundarstufe I gehen die Schüler/-innen der Frage nach, wie die Veränderungen des Klimas mit Fluchtursachen zusammenhängen. Sie überlegen, was lokal anders gemacht werden kann und wie sich dies im globalen Kontext auswirken kann – und setzen erste Ideen direkt in die Tat um.

Das Projekt vermittelt eigenst ausgebildete Multiplikator/-innen, die an die Schule kommen. Die Bildungsangebote werden von qualifizierten Multiplikator/-innen auf Honorarbasis durchgeführt. Das Honorar wird in der Regel direkt zwischen der Schule und dem/-der Multiplikator/-in vereinbart. „Einfach ganz ANDERS“ berät auch zur Finanzierung und ist bei der Beantragung von Fördermitteln behilflich.

Manchmal gibt es zudem die Möglichkeit die Bildungsangebote über Kooperationspartner, wie z. B. das kommunale Umweltamt, finanzieren zu lassen. Für eine persönliche Beratung stehen zur Verfügung:

Maike Bannick: maike.bannick@bundjugend-nrw.de, Tel.: 02921 – 3193295

Isabel Empacher: isabel.empacher@eine-welt-netz-nrw.de, Tel.: 0251 – 28466923.