Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Jetzt neu: CHAT der WELTEN in Nordrhein-Westfalen

0

CHAT der WELTEN - Schulen für einen weltweiten digitalen Austausch gesucht

Ab dem Schuljahr 2019/20 bietet der CHAT der WELTEN auch Schüler*innen in NRW die Möglichkeit, sich über digitale Medien mit Gleichaltrigen in Asien, Afrika und Lateinamerika auszutauschen. Der CHAT der WELTEN behandelt globale Fragen des Alltags, vertieft kulturelles Wissen sowie Sprach- und Medienkompetenz und entwickelt persönliche Beziehungen. Auf diesem Weg sollen die Chat-Partner voneinander und miteinander lernen und so ihr Bewusstsein für globale Herausforderungen stärken.

Aktuell werden dafür interessierte Schulen im globalen Süden wie auch im Norden gesucht. Sie bekommen die Chance, sich mit Schulklassen oder Einzelpersonen aus dem Globalen Süden über ihren individuellen Bezug und ihre Erfahrungen zu weltweit bedeutsamen Themen wie etwa Klima, Konsum, Bildung, Wirtschaft und Migration auszutauschen.

Die CHATs können live und zeitversetzt stattfinden. Sie werden methodisch und thematisch in die Unterrichtseinheiten zum Globalen Lernen integriert und von erfahrenen Referent*innen fachlich begleitet. Der CHAT der WELTEN NRW richtet sich an Schüler*innen aller Schulformen ab der fünften Klasse.

Der CHAT der WELTEN ist eine Programmlinie von Bildung trifft Entwicklung. Er wird von zivilen Trägerorganisationen zurzeit in Baden-Württemberg, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Saarland und Thüringen angeboten. Die bundesweite Koordination liegt bei Engagement Global gGmbH.