Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Informationsblatt "Möglichkeiten der finanziellen Förderung von Auslandsaufenthalten"

0
Lernen und Helfen in Übersee

Der Arbeitskreis "Lernen und Helfen in Übersee" e.V. (AKLHÜ) hat in der Reihe "Entwicklungszusammenarbeit konkret" das Informationsblatt "Möglichkeiten der finanziellen Förderung von Auslandsaufenthalten". Es enthält eine Auswahl von Förderprogrammen für Studien, Praktika und Weiterbildungsmaßnahmen im Ausland.

In der tabellarischen Übersicht finden sich Kontaktdaten von Institutionen und Organisationen, die finanzielle Unterstützung bieten, sowie kurze Programmbeschreibungen, Inhalte der Förderung und die zu erfüllenden Voraussetzungen.

Der Arbeitskreis ist ein Zusammenschluss von internationalen Freiwilligendiensten, staatlich anerkannten Entwicklungsdiensten und Organisationen aus dem Bereich der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit. Unter anderem berät er Menschen, die sich in Entwicklungsländern sozial engagieren wollen und gibt Grundsatzinformationen zu Programmen, Projektangeboten und Zugangsvoraussetzungen verschiedener Entsendeorganisationen heraus.
 
Der AKLHÜ bietet online eine Stellendatenbank mit Angeboten für ein soziales Engagement weltweit.

Das beschriebene Dokument ist auf dem Stand von 2012, weiterführende Recherche ist über die Homepage möglich.