Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Broschüre "Voneinander Lernen - Ökumenische Lernreisen gestalten"

0

Ökumenische Zusammenarbeit und Begegnung gehören zum Selbstverständnis der evangelischen Kirchen. Der Evangelische Entwicklungsdienst (EED) unterstützte Ökumenische Lernreisen, weil sich in und aus ihnen Bildungsprozesse und entwicklungspolitisches Engagement entfalten konnten. Wie solche Begegnungsprogramme aufgebaut warenn, wie die Partner mit einbezogen werden konnten und was es sonst noch alles zu beachten gab, dazu möchte diese Handreichung Anregungen und Antworten geben.

Der EED unterstützte Ökumenische Lernreisen, weil sich in und aus ihnen entwicklungs­politisches Engagement entfalten kann. Diese Form der finanziellen Förderung und inhaltlichen Begleitung von Begegnungsreisen ist für die Ökomene von großer Bedeutung.
 
EED und Diakonisches Werk der EKD schlossen sich 2012 zum Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung zusammen. Darin bilden der EED und Brot für die Welt ein Entwicklungswerk unter dem Namen „Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst“.